Kliniken & Institute … Kliniken Zentrum für… ZPM Infothek Veranstaltungen Archiv Tagungen 2012

Veranstaltungsarchiv

Kongresse, Symposien und Tagungen

2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005

2012

27.01.-
28.01.2012

 

Tagung "Künstler reagieren auf die Sammlung"
Veranstalter: Museum Sammlung Prinzhorn

Ort: Freitag: Hörsaal der Klinik für Allgemeine Psychiatrie und Samstag: Hörsaal des Instituts für Medizinische Psychologie

22.07.-
28.07.2012

Sommerschule "Neue Anthropologie: Leib - Geist - Kultur"

Die Sommerschule widmet sich im interdisziplinären Dialog zwischen Geistes- und Naturwissenschaften zentralen Fragen der aktuellen antropologischen Debatten. Was sind die evolutionstheoretischen Grundlagen der Wissenschaften vom Menschen? Worin liegt die Verkörperung es Geistigen und wie können Kultur und Leiblichkeit in ihrem Verhältnis begriffen werden?
Veranstalter: Marsilius-Kolleg, Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs, Klinik für Allgemeine Psychiatrie; PD Dr. Sabine Koch, Psychologisches Institut; Prof. Dr. Wolfgang Tschacher, Universitätsklinik für Psychiatrie Bern
Ort: Marsilius-Kolleg, Haus Buhl, Hauptstr. 234
Nähere Informationen: Rixta.Fambach(at)med.uni-heidelberg.de
Tel.: 06221/56-4755

14.09.2012-
15.09.2012

Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Biologische Psychiatrie in Heidelberg
Der Kongress spricht schwerpunktmäßig ärztliche und neurowissenschaftliche Kollegen an, die über den aktuellen neurobiologischen Wissensstand psychischer Erkrankungen informiert werden möchten.
Symposien beziehen sich thematisch auf affektive und schizophrene Erkrankungen, auf Demenzen, Persönlichkeitsstörungen und ADHS sowie auf Suchterkrankungen. Auch werden junge Wissenschaftler ihre Forschungsergebnisse mit den Experten auf diesen Gebieten diskutieren können.
Veranstalter: DGBP; Kongressleitung: Prof. Dr. Sabine Herpertz, Klinik für Allgemeine Psychiatrie
Nähere Informationen: www.dgbp.eu
Lucy.Herb(at)med.uni-heidelberg.de, Tel.: 06221/56-8791

14.09.2012-
15.09.2012

„Bindung in der Medizin“ – vom Molekül zur Arzt-Patienten-Beziehung
Der Kongress schlägt Brücken von der neurobiologischen Grundlagenforschung zum menschlichen Sozial- und Bindungsverhalten über klinisch-diagnostische Aspekte der Bindung hin zu Einflüssen des Bindungsverhaltens auf Krankheitsverarbeitung bei körperlichen Erkrankungen. Referenten sind u. a.: R. Maunder, J. Holmes, B. Strauß, G. Spangler, M. Quirin. M. deWitte, R. McWilliams.
Veranstalter: Prof. Dr. Henning Schauenburg (ZPM) und Prof. Dr. med. Marcus Schiltenwolf (Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg)
Ort: Hörsaal des DKFZ
Nähere Informationen: Hanna.Kern(at)med.uni-heidelberg.de
Tel.: 06221/56-8286

20.09.2012-
22.09.2012

„Burnout? Burn on!“
Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Psychologie in Heidelberg. Dieser Kongress ist schwerpunktmäßig dem Burnout-Problem gewidmet. Wir wollen den aktuellen Forschungsstand aus verschiedenen Disziplinen zu den Ursachen, der Differenzialdiagnostik und den Umgangsmöglichkeiten mit Burnout und den damit verbundenen seelischen Leiden zusammenfassen.
Im Zentrum stehen systemische Präventionsmodelle und deren Evaluation.
Veranstalter: DGMP; Kongressleitung: Prof. Dr. Dipl.-Psych. Rolf Verres, Sarah Lippke und PD Dr. Tewes Wischmann, Institut für Medizinische Psychologie, ZPM
Nähere Informationen: www.medpsych-uni-hd.de; Sarah Lippke,
Tel.: 06221/56-8145 und Susanne Richter, Tel.: 06221/56-8151

01.10.2012-
03.10.2012

17. Herbstakademie „The Implications of Embodiment: Enactive - Clinical - Social“
Die Herbstakademie thematisiert die Rolle des Leibes beim Denken und Fühlen. Der Embodiment-Ansatz wird interdisziplinär diskutiert und auf seine klinischen Implikationen hin befragt.
Veranstalter: Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs, Dr. Thiemo Breyxer, Klinik für Allgemeine Psychiatrie ZPM

Ort: Marsilius-Kolleg, Haus Buhl, Hauptstr. 234
Nähere Informationen: Rixta.Fambach(at)med.uni-heidelberg.de
Tel.: 06221/56-4755