Kliniken & Institute ... Institute Medizinische Biometrie ... Lehre HeiCuMed Propädeutik...

Propädeutik Medizinische Biometrie

Der  Kurs „Propädeutik Medizinische Biometrie“ findet im Propädeutischen Block des klinischen Studiums (5. Studiensemester) statt.

Er dient der Vorbereitung des in Block IV (9. Studiensemester) stattfindenden Querschnittsbereiches "Epidemiologie, Medizinische Biometrie und Medizinische Informatik".

Der Kurs umfasst drei Halbtage à 4 Unterrichtsstunden. Er findet am Montag, Dienstag und Mittwoch der ersten Modulwoche von 9:00 bis 12:30 Uhr statt. Die Gesamtgruppe der Studierenden in einem Modul wird für den Unterricht jeweils in zwei Gruppen aufgeteilt. Der Kurs wird durch eine schriftliche Prüfung abgeschlossen. Weitere Informationen finden Sie auch in Moodle.

Lehrinhalte

  • Einführung in die deskriptive Statistik:
    • Skalenniveaus
    • Kennziffern der zentralen Tendenz
    • Streuungsmaße
    • Grafiken
  • Grundlagen der Studienplanung:
    • Grundgesamtheit und Stichprobe
    • Kontrollgruppe und Experimentalgruppe
    • Verblindung
    • Randomisierung
  • Grundprinzipien des statistischen Testens:
    • Null- und Alternativhypothese
    • Fehler 1. Art, Fehler 2. Art
    • Signifikanzniveau
  • Tipps für die Promotion:
    • Statistische Beratung am IMBI
    • Datenmanagement
    • Statistische Software

Information und Kurskoordination:

Manuel Feißt

Tel.: 06221/56 32633

lehrkoordination.biometrie@imbi.uni-heidelberg.de