Kliniken & Institute … Institute Institut für… Lehre Zertifikat Medical Data… Zertifikat Medical Data…

Profil

EINFÜHRUNG
Big Data hat eine neue Ära eingeläutet, die moderne statistische Analyseverfahren erfordert, um aus großen Datensätzen Erkenntnisse zu gewinnen. In vielen Bereichen wird über die Auswirkungen von Big Data diskutiert. Auch in der Medizin und in der klinischen Forschung werden die Chancen und Herausforderungen sowie die Anwendung von Data Science erörtert. Das interdisziplinäre Fachgebiet Data Science verspricht viele neue Möglichkeiten, stellt aber auch neue Anforderungen. Insbesondere steigt der Bedarf an Data Scientists mit Statistikexpertise und dem nötigen Knowhow weiter an und ermöglicht so Karrierechancen nicht nur im Bereich der Biometrie und Statistik, sondern auch in der anwendungsbezogenen Disziplin Medical Data Science. 

Der Lehrgang „Medical Data Science“ ist ein berufsbegleitendes Training, welches unter der Federführung des Instituts für Medizinische Biometrie Heidelberg durchgeführt wird. Er besteht aus insgesamt vier Modulen mit acht Kursen und einer Projektarbeit über zwei Semester. Das Weiterbildungsprogramm schließt mit einem Zertifikat ab. 

LERNZIELE
Ziel ist es, Medical Data Scientists auszubilden mit der Kompetenz Daten, denen eine komplexe Struktur zugrunde liegt, mit modernen statistischen Verfahren, sowie Methoden des Machine Learning auszuwerten und die Ergebnisse Anwender*innen in geeigneter Form zu präsentieren. Die Anwendung der Methoden und die praktischen Übungseinheiten finden vorwiegend mit der Statistiksoftware „R“ statt,  sodass Sie sich nach Abschluss des Zertifikats die erforderlichen Kompetenzen angeeignet haben werden, um Auswertungen und Analysen von wissenschaftlichen Daten durchzuführen. 

ABLAUF 
Die einzelnen Kurse finden in kompakten Blöcken statt, in der Regel von Donnerstag bis Samstag, so dass eine Teilnahme für Berufstätige erleichtert wird. Jedes Modul wird mit einer Prüfung abgeschlossen. Das Studienprogramm dauert zwei Semester (Regelstudienzeit) inklusive einer eigenständigen Projektarbeit als abschließendes Modul. Für die Projektarbeit haben Sie 3 Monate Zeit, so dass sie diese flexibel neben dem Beruf erstellen können. 

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben am gesamten Programm teilzunehmen oder nur an einzelnen Themen Interesse haben, können die meisten Seminare auch einzeln besucht werden.

Semesterfahrplan Zertifikat „Medical Data Science“
Semesterfahrplan Zertifikat „Medical Data Science“

BEWERBUNG
Die Teilnahme setzt eine erfolgreiche Bewerbung beim Institut für Medizinische Biometrie (IMBI) voraus. Zugelassen werden Mediziner, Statistiker und Absolventen verwandter Studiengänge mit Inhalten in Statistik (z.B. Psychologie, Mathematik, Biologie). 

Das Studienprogramm wird jedes Jahr angeboten Sie können sich ab Januar 2023 für den Turnus, der im Oktober 2023 beginnt bewerben. Anmeldefrist ist der 30.06.2023

KOSTEN
Kosten für die Teilnahme am der Weiterbildung „Medical Data Science“ für 2 Semester: 

-4995 EUR Frühbucher bis 30.04.2023
-6000 EUR regulärer Tarif ab 01.05.2023
-5400 EUR ermäßigter Tarif für universitäre Mitarbeitende mit Nachweis ab 01.05.2023

Auf diesen Seiten finden Sie weiterführende Informationen zum Bewerbungs- und Zulassungsprozess, sowie zum Curriculum, Studienverlauf und dem Besuch einzelner Kurse.

Bei Fragen melden Sie sich gerne per E-Mail an folgende Adresse: datascience(at)imbi.uni-heidelberg.de

++++ ENGLISH ++++

Please note that courses offered within the Program are taught in English or German if all participants are familiar with the German language.

DE