zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Allgemeine Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Ausbildungszentrum der AGE

Die hohen Anforderungen an die Expertise der Operateure wird durch die Ausbildung auf höchsten Standards der nationalen und Europäischen Fachgesellschaften umgesetzt und weiterentwickelt.

 

Ausbildungszentrum Arbeitsgemeinschaft für Gynäkologische EndoskopieKooperationszentrum der European Society of Gynecological EndoscopyKooperationszentrum der European Society of Gynecological Oncology

 

 

Das Weiterbildungsangebot der Universitäts-Frauenklinik Heidelberg für endoskopische Eingriffe erfüllt höchste Qualitätsstandards: seit Februar 2018 ist die Klinik zertifiziertes Ausbildungszentrum der Arbeitsgemeinschaft für Gynäkologische Endoskopie (AGE). Das Gütesiegel bestätigt nicht nur ein exzellentes Ausbildungskonzept, sondern auch, dass Ärztinnen und Ärzte, die sich im minimal-invasiven Operieren weiterbilden möchten, von Ausbildern mit langjähriger Erfahrung sowohl in sämtlichen gängigen, als auch innovativen Techniken unterrichtet werden.


Die Universitäts-Frauenklinik hat daher im Rahmen des Studentenunterrichts einen Kurs etabliert, in dem Studenten schon frühzeitig in die Methoden eingeführt werden. Hierbei werden die Hand-Auge-Koordination sowie der Umgang mit den Instrumenten an Modellen geübt. Diese Kurse werden in etwas ausführlicher Form mit den Assistenten durchgeführt und werden auch für operativ-tätige Kollegen angeboten. Ziel ist es alle Kollegen optimal für den ersten direkten operativen Patientenkontakt vorzubereiten.

Select languageSelect languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen