zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Allgemein-, Viszeral- & Transplantationschirurgie

Sektion Chirurgische Onkologie

Die moderne Therapie von bösartigen Erkrankungen erfolgt in Kooperation  mit vielen Fachdisziplinen, um ein bestmögliches Ergebnis für die Patienten zu erzielen. Die Sektion Chirurgische Onkologie gewährleistet einen engen Kontakt der chirurgischen Abteilung mit den Kollegen der weiteren beteiligten Disziplinen. In gemeinsamen Tumorboards werden die Fälle von Patienten mit bösartigen Erkrankungen evaluiert und eine gemeinsame Behandlungsstrategie festgelegt.

Die Chirurgische Abteilung der Universität hat eine herausragende Expertise in der Behandlung von bösartigen Erkrankungen des Magen-Darmtrakts und Bauchraums. Wir führen onkologische Operationen an Speiseröhre, Magen, Dünn- und Dickdarm, Rektum, Anus, Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, sowie weiteren Hals- und Bauchorganen durch. Innovative Therapien wie z.B. die hypertherme Chemotherapie des Bauchraums bei Absiedlungen am Bauchfell (HIPEC) werden angeboten. In den Jahren 2012 sowie 2013 wurde die Abteilung von der Wochenzeitschrift Fokus zur besten Adresse zur Behandlung von Darmkrebs in Deutschland gewählt. Eine große Expertise besteht auch in der Behandlung von bösartigen Weichteiltumoren (sogenannten Sarkomen). Die chirurgische Abteilung stellt eine der wichtigen Säulen innerhalb des Heidelberger Sarkomzentrums dar.

Auch im Bereich der Grundlagen- und translationalen Forschung ist die Opens internal link in current windowSektion Chirurgische Onkologie äußerst aktiv. Im Rahmen der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten klinischen Forschergruppe (KFO 227) werden Untersuchungen zum Metastasierungsverhalten von Darmkrebs durchgeführt. Weitere Forschungsansätze beschäftigen sich u.a. mit den molekularen Eigenheiten gastrointestinaler Tumoren und der Charakterisierung von Sarkomen.


Wissenschaftliche Kooperationen bestehen zu vielen Forschergruppen innerhalb des Campus der Universität Heidelberg und zum Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ).

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Leitung

Prof. Dr. med. Martin Schneider
Leiter der Sektion Chirurgische Onkologie

Im Neuenheimer Feld 110
69120 Heidelberg

Tel.: 06221 56-5707
E-Mail