Kliniken & Institute … Kliniken Department of Neurology… Neurologie und… Für Patienten Stationen

Stationen

Auf insgesamt 6 Stationen mit 90 Betten in der Kopfklinik behandeln wir >8.400 stationäre Patienten pro Jahr. Ärztliche Mitarbeiter der Neurologie betreuen außerdem zwei Außenstationen im Kreiskrankenhaus Bergstraße in Heppenheim und in der GRN-Klinik Sinsheim (20 Betten) mit dem Fokus auf der Behandlung neurovaskulärer Erkrankungen.

Ein interdisziplinäres Team aus Ärzten und spezialisierten Pflegemitarbeitern versorgt und betreut unsere Patienten und sichert den reibungslosen und fachübergreifenden Behandlungsablauf. Physio- und Ergotherapeuten und Logopädinnen entwickeln individuell abgestimmte Behandlungskonzepte für unsere stationären Patienten. Das Patientenmanagement der Neurologie koordiniert – in enger Abstimmung mit unseren Ärzten und Pflegekräften - die stationäre Aufnahme und Entlassungen unserer Patienten. Das Team der medizinischen Dokumentation unterstützt und entlastet unsere Ärzte von Dokumentationsaufgaben in den Bereichen DRG-Controlling und ambulante Leistungserfassung.

Elektive Zuweisungen auf diese Stationen werden über unser zentrales Patientenmanagement organisiert.

Sie helfen uns, Ihre Behandlung zu optimieren, wenn Sie einige wichtige Unterlagen zur Aufnahme mitbringen.