Modul Statistische Verfahren

In diesem Modul werden die in den Lehrveranstaltungen Biometrie I und Biometrie II angesprochenen Themengebiete in einzelne Lehrveranstaltungen aufgegliedert und weiterentwickelt. Ziel ist es, die unterschiedlichen Modelle und Lösungsansätze für medizinische Fragestellungen kennen zu lernen. Neben der Behandlung linearer Modelle bildet Überlebenszeitanalyse einen Schwerpunkt.

 

Für das gesamte Modul werden 12 ECTS vergeben. Die Notenvergabe erfolgt entsprechend dem Notenschema der Prüfungsordnung.

 

Inhalte und Qualifikationsziele  

Lehrveranstaltungen

 

Nähere Informationen zum Modul und den einzelnen Lehrveranstaltungen finden Sie auf den Seiten 12-18 im Initiates file downloadModulhandbuch.