Institut für Medizinische Informatik

Die Bedeutung der Informatik für die Medizin nimmt durch die Digitalisierung kontinuierlich zu. Das Aufgabenfeld der Medizininformatik ist so vielfältig wie die Fragestellungen aus der Medizin und reicht von der Grundlagenforschung über die Forschung mit Patientendaten bis hin zur Entwicklung von digitalen Therapie-Unterstützungssystemen. 

Das Institut für Medizinische Informatik hat folgende wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Medizinisches Datenintegrationszentrum (MeDIC)  
  • Digital Health 
  • Medizinische Datenmodelle 
  • Patientenzentrierte Entscheidungsunterstützung 
  • Digitalisierung der Lehre 

Gerne beraten wir Sie zu Medizininformatik-Fragen für Ihre Projekte. 

Im Rahmen der Lehre beteiligt sich das Institut an folgenden Curricula:

  • Studiengang Humanmedizin der Universität Heidelberg 
  • Bachelor- und Master-Studiengang Medizinische Informatik der Universität Heidelberg / Hochschule Heilbronn 
  • Master-Studiengang Informatica Medica in Santiago de Chile