Kliniken & Institute … Kliniken Zentrum für… Institut für… Forschung Publikationen

2012

Benz, M., & Scholtes, K. (2012). Von der normalen Entwicklungskrise zur Regulationsstörung. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 159-170). Heidelberg: Springer.


Buchheim, A., & Cierpka, M. (2012). Neuronale Korrelate psychotherapeutischer Interventionen. Psychotherapeut, 57(3), 201-203.


Buchheim, A., Viviani, R., Kessler, H., Kächele, H., Cierpka, M., Roth, G., . . . Kernberg, O. F. (2012). Neuronale Veränderungen bei chronisch-depressiven Patienten während psychoanalytischer Psychotherapie. Funktionelle-Magnetresonanztomographie-Studie mit einem Bindungsparadigma. Psychotherapeut, 57(3), 219-226.


Buchheim, A., Viviani, R., Kessler, H., Kachele, H., Cierpka, M., Roth, G., . . . Taubner, S. (2012). Changes in prefrontal-limbic function in major depression after 15 months of long-term psychotherapy. [Research Support, Non-U.S. Gov't]. PLoS One, 7(3), e33745. doi: 10.1371/journal.pone.0033745


Cierpka, M. (2012). Die unterschiedlichen Ansätze in Beratung und Therapie. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 399-414). Heidelberg: Springer.


Cierpka, M. (2012). Erfahrungen bei der Impementierung von Faustlos. In Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (Ed.), Gesund aufwachsen in Kita, Schule, Familie und Quartier (Vol. 41, pp. 139-145). Köln: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.


Cierpka, M. (2012). Familie. In J. V. Wirth & H. Kleve (Eds.), Lexikon des systemischen Arbeitens. Grundbegriffe der systemischen Praxis, Methodik und Theorie (pp. 104-107). Heidelberg: Carl-Auer.


Cierpka, M. (2012). Familiendiagnostik. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 489-499). Heidelberg: Springer.


Cierpka, M. (2012). Familienstützende Prävention. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 523-531). Heidelberg: Springer.


Cierpka, M. (Ed.). (2012). Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern. Heidelberg: Springer.


Cierpka, M. (2012). Gewaltkarrieren verhindern: Primäre Prävetnion mit "Keiner fällt durchs Netz". Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, 19(3), 244-251.


Cierpka, M., & Cierpka, A. (2012). Entwicklungsgerechtes Trotzen, persistierendes Trotzen und aggressives Verhalten. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 263-283). Heidelberg: Springer.


Cierpka, M., & Cierpka, A. (2012). Gewalt in der Familie. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 311-324). Heidelberg: Springer.


Cierpka, M., Frey, B., Scholtes, K., & Köhler, H. (2012). Von der Partnerschaft zur Elternschaft. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 115-125). Heidelberg: Springer.


Eickhorst, A., Borchardt, S., & Cierpka, M. (2012). Differentielle Angebotsstrukturen in der Betreuung belasteter Familien am Beispiel des Frühe-Hilfen-Projektes "Keiner fällt durchs Netz". Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 61(10), 781-790.


Eickhorst, A., & Borke, J. (2012). Subjektives Wohlbefinden von Vätern als Fokus in der Familienberatung. Familiendynamik, 37(3), 206-211.


Eickhorst, A., & Cierpka, M. (2012). Triade. In J. V. Wirth & H. Kleve (Eds.), Lexikon des systemischen Arbeitens. Grundbegriffe der systemischen Praxis, Methodik und Theorie (pp. 435-438). Heidelberg: Carl-Auer.


Eickhorst, A., & Peykarjou, S. (2012). Väter in den Frühen Hilfen. frühe Kindheit, 14(Sonderausgabe 2012), 38-43.


Eickhorst, A., & Scholtes, K. (2012). Väter in der Eltern-Säuglings/Kleinkind-Beratung. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 137-144). Heidelberg: Springer.


Eickhorst, A., Sidor, A., Frey, B., & Cierpka, M. (2012). Frühe Hilfen durch "Keiner fällt durchs Netz". Ein Modellprojekt zur psychosozialen Prävention für Familien mit Kindern im ersten Lebensjahr. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 59(4), 290-302. doi: 10.2378/peu2012.art22d


Eickhorst, A., Stasch, M., & Sidor, A. (2012). Das Einschätzen der Belastung in Familien. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 385-395). Heidelberg: Springer.


Frey, B. (2012). Entwicklungsdiagnostik. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 457-466). Heidelberg: Springer.


Frey, B., & Nakhla, D. (2012). Mutterschafts- und Vaterschaftskonstellationen. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 127-135). Heidelberg: Springer.


Frey, B., Nakhla, D., Eickhorst, A., & Cierpka, M. (2012). Zur Arbeit von Familienhebammen im Hausbesuchsprogramm "Keiner fällt durchs Netz" unter besonderer Berücksichtigung der Erfahrung mit Vätern im Projekt. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 59(4), 303-310. doi: 10.2378/peu2012.art23d


Habash, P. (2012). Drogenabhängige Eltern. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 325-331). Heidelberg: Springer.


Jotzo, M. (2012). Eltern Früh- und Risikogeborener. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 365-372). Heidelberg: Springer.


Kreß, S., Cierpka, M., Möhler, E., & Resch, F. (2012). Mütterliche Affektabstimmung von Müttern mit Missbrauchserfahrungen in der Mutter-Kind-Interaktion. Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 61(4), 271-285.


Nakhla, D., Doege, D., & Engel-Otto, M. (2012). Teenagerschwangerschaften. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 333-344). Heidelberg: Springer.


Pauen, S., Frey, B., & Ganser, L. (2012). Entwicklungspsychologie in den ersten drei Lebensjahren. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 21-37). Heidelberg: Springer.


Retzlaff, R. (2012). Behinderte und chronisch kranke Kinder. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 373-383). Heidelberg: Springer.


Riehl-Emde, A. (2012). Paartherapie mit älteren Paaren. In H.-W. Wahl, C. Tesch-Römer & J. P. Ziegelmann (Eds.), Angewandte Gerontologie (pp. 376-381). Stuttgart: Kohlhammer.


Scholtes, K. (2012). Beziehungsgestaltung bei Jugendlichen mit sozialer Phobie. Psychotherapeut. doi: 10.1007/s00278-012-0959-z


Scholtes, K., & Benz, M. (2012). Entwicklungsgerechtes anklammerndes Verhalten und exzessives Klammern. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 249-262). Heidelberg: Springer.


Scholtes, K., Benz, M., & Demant, H. (2012). Schlafstörungen im Kindesalter. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 199-218). Heidelberg: Springer.


Schwinn, L., & Borchardt, S. (2012). Interaktionelle Diagnostik der Triade. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 479-488). Heidelberg: Springer.


Schwinn, L., & Frey, B. (2012). Der Vater in der familiären Triade mit dem Säugling. In H. Walter & A. Eickhorst (Eds.), Das Väter-Handbuch. Theorie, Forschung, Praxis (pp. 265-280). Gießen: Psychosozial-Verlag.


Sidor, A. (2012). Dyadische Interaktionsdiagnostik. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 467-477). Heidelberg: Springer.


Sidor, A., Eickhorst, A., Stasch, M., & Cierpka, M. (2012). Einschätzung der Risikobelastung in Familien im Rahmen von Frühen Hilfen: Die Heidelberger Belastungsskala (HBS) und ihre Gütekriterien. Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 61(10), 766-780.


Sidor, A., Kunz, E., Schweyer, D., Eickhorst, A., & Cierpka, M. (2012). Wirkungsevaluation von "Keiner fällt durchs Netz" In Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) (Ed.), Wirkungsevaluation "Keiner fällt durchs Netz" ein Modellprojekt des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen (pp. 6-16). Köln: BZgA.


Sidor, A., Thiel-Bonney, C., Kunz, E., Eickhorst, A., & Cierpka, M. (2012). Das exzessive Schreien bei 5 Monate alten Säuglingen und prä-, peri- und postnatale Belastungen ihrer Mütter in einer Hoch-Risiko-Stichprobe. Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 40(4), 239-250. doi: DOI 10.1024/1422-4917/a000177


Stasch, M., Cierpka, M., & Windaus, E. (2012). Fokusorientierte Psychotherapie von Familien mit Säuglingen und Kleinkindern. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 441-453). Heidelberg: Springer.


Theis, F., Wolf, M., Fiedler, P., Backenstrass, M., & Kordy, H. (2012). Essstörungen im Internet: Eine experimentelle Studie zu den Auswirkungen von Pro-Essstörungs- und Selbsthilfewebsites. Psychothr Psych Med, 62, 58-65.


Thiel-Bonney, C. (2012). Beratung und Therapie mit Video und Videofeedback. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 415-424). Heidelberg: Springer.


Thiel-Bonney, C., & Cierpka, M. (2012). Die Heidelberger interdisziplinäre "Sprechstunde für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern". In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 425-440). Heidelberg: Springer.


Thiel-Bonney, C., & Cierpka, M. (2012). Exzessives Schreien. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 171-198). Heidelberg: Springer.


Thiel-Bonney, C., & von Hofacker, N. (2012). Fütterstörungen in der frühen Kindheit. In M. Cierpka (Ed.), Frühe Kindheit 0-3 Jahre. Beratung und Psychotherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (pp. 219-248). Heidelberg: Springer.


Walter, H., & Eickhorst, A. (Eds.). (2012). Das Väter-Handbuch. Theorie, Forschung, Praxis. Gießen: Psychosozial-Verlag.


Zimmer, B., & Moessner, M. (2012). Therapieevaluation in der stationären Psychotherapie mit Web-AKQUAS. Psychotherapie im Dialog, 13(1), 68-71. doi: 10.1055/s-0031-1298936

 » zurück zur Übersicht

DE