Kliniken & Institute … Kliniken Zentrum für… Institut für… Forschung Professionalisierung …

Kompetenzentwicklung von Psychotherapeutinnen in Ausbildung (KPA)

Leitung: Prof. Dr. phil. Svenja Taubner, Prof. Dr. phil. Heidi Möller

Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft

Laufzeit: 2011-2016

Hintergrund

Die Person des Therapeuten und die therapeutische Beziehung leisten einen bedeutsamen Beitrag zum Behandlungsergebnis von Psychotherapien. Die umfangreiche Ausbildung von Psychologischen Psychotherapeutinnen in Deutschland soll die Entwicklung von kompetenten Therapeutinnen fördern und ist somit ein wichtiger Baustein für die Qualitätssicherung im Gesundheitswesen. Bisher existieren jedoch kaum Studien, die langfristig und systematisch an einer großen Stichprobe untersuchen, wie sich die Kompetenz von Psychotherapeutinnen während der Ausbildung entwickelt.

Studie

Die Längsschnittstudie zur „Kompetenzentwicklung von Psychotherapeutinnen in Ausbildung“ (KPA) begleitete über einen Zeitraum von 3 Jahren die Entwicklung von psychoanalytischen, tiefenpsychologischen und kognitiv-verhaltenstherapeutischen Ausbildungskandidaten an staatlich anerkannten Ausbildungsinstituten in Deutschland sowie einer Kontrollgruppe. Dabei wurden insgesamt 219 Probanden für die Teilnahme gewonnen (Alter = 31; Frauen = 83%).

Während der Studie wurde die längsschnittliche Entwicklung der Teilnehmerinnen auf drei Kompetenzbereichen erfasst. Die fachlich-konzeptionelle Kompetenz wurde durch das Theoriewissen, die Fallkonzeptualisierungskompetenz und die therapeutische Haltung erhoben. Zur Einschätzung der Beziehungskompetenz wurden Selbsteinschätzungen des interpersonellen Verhaltens und der Beziehungsstrategien erfasst. Die personale Kompetenz wurde durch Instrumente zur Einschätzung der Bindungssicherheit, der Mentalisierungsfähigkeit und der Persönlichkeit erhoben. Zusätzlich wurden Maße eingesetzt, welche die globale professionelle Entwicklung abbilden.

Publikationen

Evers, O., Schröder-Pfeifer, P., Möller, H., & Taubner, S. (in press). How do personal and professional characteristics influence the development of psychotherapists in training – results from a longitudinal study. Research in Psychotherapy: Psychopathology, Process and Outcome.

Evers, O., & Taubner, S. (2019). Kompetenzentwicklung in der Psychotherapieausbildung. Psychotherapie im Dialog, 20, 58-63. doi:10.1055/a-0771-7912

Fincke, J. I., Möller, H., & Taubner, S. (2015). Does interpersonal behavior of psychotherapy trainees differ in private and professional relationships? Frontiers in Psychology, 6, 765. doi:10.3389/fpsyg.2015.00765

Klasen, J., Nolte, T., Möller, H., & Taubner, S. (2019). Aversive Kindheitserfahrungen, Bindungsrepräsentationen und Mentalisierungsfähigkeit von Psychotherapeuten in Ausbildung. Zeitschrift für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, 64(4), 353-371.

Proll, B., Hanke, W., Klasen, J., Möller, H., & Taubner, S. (2014). Theoriewissen und Kompetenz zur Fallkonzeption von Psychotherapeuten in Ausbildung. Psychotherapeutenjournal, 13(4), 366-373.

Taubner, S., & Evers, O. (2020). Der effiziente Therapeut in Therapie und Ausbildung. In S. Trautmann-Voigt & B. Voigt (Eds.), Effizienz und Effektivität in der Psychotherapie (pp. 205-226). Gießen: Psychosozial Verlag.

Taubner, S., Klasen, J., Hanke, W., & Möller, H. (2015). Ein empirischer Zugang zur Erfassung der Kompetenzentwicklung von PsychotherapeutInnen in Ausbildung. Psychotherapie Forum, 20(1), 47-53. doi:10.1007/s00729-015-0035-6

Taubner, S., Munder, T., Möller, H., Hanke, W., & Klasen, J. (2014). Selbstselektionsprozesse bei der Wahl des therapeutischen Ausbildungsverfahrens: Unterschiede in therapeutischen Haltungen, Persönlichkeitseigenschaften und dem Mentalisierungsinteresse. Psychother Psych Med, 64(06), 214-223. doi:10.1055/s-0033-1358720

Taubner, S., Ulrich-Manns, S., Klasen, J., Curth, C., Möller, H., & Wolter, S. (2014). Innere Arbeitsmodelle von Bindung und aversive Kindheitserfahrungen bei Psychotherapeuten in Ausbildung. Psychotherapie Forum, 19(1), 2-12. doi:10.1007/s00729-014-0005-4

Taubner, S., Zimmermann, J., Kächele, H., Möller, H., & Sell, C. (2013). The relationship of introject affiliation and personal therapy to trainee self-efficacy: A longitudinal study among psychotherapy trainees. Psychotherapy, 50(2), 167-177. doi:10.1037/a0029819