Kliniken & Institute … Kliniken Zentrum für… Klinik für Allgemeine… Über uns Sektionen Phänomenologie Veranstaltungen Interdisziplinäres…

Phänomenologie und Psychiatrie

Forschungskolloquium der Sektion Phänomenologische Psychopathologie und Psychotherapie

Im Rahmen des interdisziplinären Forschungskolloquiums stellen regelmäßig renommierte Forscher aktuelle Forschungsarbeiten zu einem halbjährig gewählten Thema vor. Wurden in der Vergangenheit im Kolloquium vornehmlich „Klassiker“ der phänomenologischen Psychiatrie diskutiert, setzt das Kolloquium nun einen Fokus auf bestimmte Themen, die mit der aktuelle Forschungsausrichtung der Arbeitsgruppe „Phänomenologische Psychiatrie und Psychotherapie“ in Verbindung stehen, wie das Selbst und Selbststörungen oder der Traum.

Termin:
Mittwochs, 18.15 - 19.45 Uhr 
Programm für das Sommersemester 2022: hier
 

18.05.2022:
Zur Psychologie und Psychophysiologie der Berührung – oder: Wie kann heilsame Berührung antidrepressiv wirksam sein?

Prof. Dr. Bruno Müller-Oerlinghausen (Charité Universitätsmedizin Berlin/Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane)

Programm und Informationen zur Organisation für das Sommersemester 2022: hier (dt.) und hier (engl.)

Liebe Kolleg*innen und Interessierte,

in diesem Semester möchten wir Sie/Euch wieder herzlich zum interdisziplinären Forschungskolloquium in der Jaspers-Bibliothek des Zentrums für Psychosoziale Medizin und online einladen. Die jeweils an einem Mittwoch von 18.15-19.45 Uhr stattfindenden Vorträge versammeln sich in diesem Semester unter dem Oberthema Philosophie und Psychopathologie der Verkörperung in sozialen Kontexten II.

Die Vortragsreihe ist im "Hybrid-Format" und mit ausschließlich online stattfindenden Vorträgen geplant. 

Für die Teilnahme in Präsenz in Heidelberg ist gemäß der COVID-19-Bestimmungen des Universitätsklinikums Heidelberg zu beachten:

  • In den Innenräumen müssen kontinuierlich FFP2-Masken getragen werden, mit Ausnahme der Referent*innen.

 Den Zoom-Link erhalten Sie/erhaltet ihr nach Anmeldung bei Daniel.Vespermann(at)med.uni-heidelberg.de.

Wir hoffen, Sie/Euch dieses Semester wieder zahlreich - digital wie "analog" -  begrüßen zu dürfen, und freuen uns auf spannende Vorträge und lebendige Diskussionen!

 

Vergangene Veranstaltungen  
DE