Kliniken & Institute … Kliniken Zentrum für… Heidelberger Institut… Ausbildung Systemische… Finanzierung

Finanzierung

Systemische Therapie

Die Ausbildungsgebühr beträgt 310 Euro pro Monat, zahlbar monatlich über die ersten vier Jahre der Ausbildungszeit. In dieser Gebühr sind alle Unterrichtsveranstaltungen, Einzel- und Gruppenselbsterfahrung, Betreuung während der Ausbildung und laufende Verwaltungskosten enthalten.

Kosten für Supervision im Rahmen der selbst durchgeführten Behandlungen ("Praktische Ausbildung") werden von den Teilnehmer*innen direkt an die Supervisoren entrichtet.

Zusätzliche Kosten für die Ausbildungsteilnehmer*innen ergeben sich für eine einmalige Aufnahmegebühr (100€), Unterkunft und Verpflegung während der Selbsterfahrungswoche Familienrekonstruktion (etwa 500€ ) sowie Gebühren für die Zwischenprüfung (80€) und Abschlussprüfung (425€).

Vor dem Hintergrund der Abrechnung der selbst durchgeführten Behandlungen ("Praktische Ausbildung") über die gesetzliche Krankenversicherung ist weitgehende Kostenneutralität von Ausgaben und Einnahmen im Rahmen der Ausbildung gegeben.

Für Rückfragen sprechen Sie uns gerne an.

DE