Kliniken & Institute ... Kliniken Chirurgische Klinik... Allgemein-, Viszeral-... Für Ärzte Zuweiserinformationen ... Weitere Standorte

GRN-Klinik Eberbach

Heimatnahe Versorgung mit modernster Technik und universitärer Expertise

Seit Mai 2012 besteht zwischen dem Universitätsklinikum Heidelberg und der GRN-Klinik Eberbach eine enge Kooperation. Die neu geschaffene Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie der GRN-Klinik Eberbach wird von Professor Büchler  geleitet. Sein stellvertretender Chefarzt ist Herr Dr. Torsten Löffler. Mit der erfolgreichen Zusammenarbeit in Eberbach konnte eine intensive Verzahnung des Universitätsklinikums als Haus der Maximalversorgung mit einer Klinik der Grund- und Regelversorgung etabliert werden.

So können unsere Patienten mit modernsten Techniken der operativen Medizin und dem Know-how einer universitären Chirurgie ‒ falls notwendig auch mit interdisziplinären Teams ‒ wohnortnah behandelt werden. Dabei kommt ihnen auch die persönliche Zuwendung und die individuelle Pflege einer Klinik der Grund- und Regelversorgung zugute.

Unsere operativen Schwerpunkte liegen in der Behandlung von:

  • Leisten- und Narbenbrüchen
  • Gallenblasenerkrankungen
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Erkrankungen des Dickdarms
  • Tumorerkrankungen sowie
  • in der minimalinvasive Chirurgie

Ein besonderer Fokus liegt bei uns auf der minimalinvasiven Chirurgie unter Verwendung neuester Techniken, zum Beispiel der Single Incision Laparoscopic Surgery (SILS)

Aus- und Weiterbildung, klinische Studien

Seit September 2012 ist die GRN-Klinik Eberbach ein akademisches Lehrkrankenhaus. Das heißt, dass wir Studenten im Praktischen Jahr praxisnah und patientenbezogen ausbilden können. Neben Fortbildungen und Lehrvisiten werden die Studenten aktiv in die Versorgung von Patienten und in das Assistieren bei Operationen eingebunden. Den ärztlichen Mitarbeiter stehen hervorragende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die Durchführung klinischer Studien bildet einen weiteren akademischen Schwerpunkt.

Patientensicherheit

Qualitätssichernde Maßnahmen sowie das Einführen standardisierter Handlungsempfehlungen und Sicherheitsmaßnahmen wie etwa eine OP-Checkliste nach dem Vorbild des WHO-Projektes „Action on Patient Safety High 5 S“ garantieren unseren Patienten eine optimale Versorgung

Kontakt

Allgemein- und Viszeralchirurgie GRN-Klinik Eberbach

Scheuerbergstraße 3
69412 Eberbach

Tel.: 06271 83-213