Kliniken & Institute … Kliniken Zentrum für Innere… Innere Medizin V:… Willkommen Aktuelle Information zu…

Aktuelle Informationen für die Medinizinische Klinik V

aufgrund der Covid-19 Infektionen in Deutschland


Liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Angehörige,
 

die COVID-19 Pandemie entwickelt sich im Rhein-Neckar-Raum nach derzeitigem Stand mit großer Schnelligkeit. Wir beobachten weiterhin sorgfältig die Entwicklung, um den Schutz der Patienten und Mitarbeiter gewährleisten zu können.

Aufgrund der erhöhten Fallzahlen ist eine Virus-Testung vor stationärer Aufnahme notwendig. Wir führen dazu einen COVID-19 Schnelltest direkt vor der stationären Aufnahme durch. Das Vorgehen besprechen Sie bitte direkt mit Ihrem Arzt oder Ärztin in der Klinik.

Für ambulante und teilstationäre Patientinnen und Patienten ändert sich die Vorgehensweise nicht: bei Symtomen informieren Sie uns bitte unbedingt vor Betreten der Klinik.

Nach wie vor gilt, dass hämatologische, onkologische und rheumatologische Erkrankungen so früh wie möglich behandelt werden, damit das bestmögliche Ergebnis erzielt werden kann. Eine Verschiebung von Behandlungen ist weder sinnvoll noch notwendig, da nicht klar ist, wie sich die Situation in den nächsten Monaten verändern wird.

Gleichzeitig haben wir unsere Vorsichtsmaßnahmen aktuell weiter angepasst, um die bestmögliche Sicherheit für Patientinnen und Patienten und MitarbeiterInnen auf den Stationen, der Tagesklinik und den Ambulanzen zu gewährleisten. Im Universitätsklinikum Heidelberg verläuft die Versorgung von COVID-19 Patienten vollständig getrennt von anderen Krankheiten, um das Risiko einer Übertragung zu minimieren. 

Informationen für das gesamte Klinikum finden Sie hier: https://www.klinikum.uni-heidelberg.de/themenseite-coronavirus

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Ihr
Prof. Dr. Carsten Müller-Tidow und das Team der Medizinischen Klinik V


DE