Kliniken & Institute … Kliniken Zentrum für Innere… Klinik für Allgemeine… Forschung

Forschungsschwerpunkte

Die Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik ist wissenschaftlich in vielen Bereichen -von der Grundlagenforschung über klinische Forschung bis zur Versorgungsforschung- aktiv.
Im Forschungsbereich Klinische Studien und Psychotherapieforschung geht es darum, die Wirksamkeit neuer Therapien zu überprüfen und/oder im Detail anzuschauen, was bei psychosomatischen Therapien wirkt.

Die Versorgungsforschung beschäftigt sich psychosomatischen Fragestellungen unter Alltagsbedingungen. Sie dient der Identifizierung von Versorgungslücken und notwendigen Anpassungen an vorhandene Strukturen.

Der Forschungsschwerpunkt Internistische Psychosomatik greift die besondere Situation der Heidelberger Psychosomatik mit Einbettung in der Medizinischen Klinik auf und beschäftigt sich mit den Herausforderungen psychosozialer Medizin bei körperlich Kranken.

Ein besseres Verständnis für die Grundlagen körperlicher und seelischer Zusammenhänge ist das Ziel der Experimentellen Psychosomatik und Neurowissenschaft.

Die Abteilung fühlt sich auch dem Nachwuchs und der kontinuierlichen Weiterbildung verpflichtet und untersucht daher mit wissenschaftlichen Methoden der Lehr- und Ausbildungsforschung, wie sich Kompetenzen und spezifische Skills ideal vermitteln lassen.

Klinische Studien

Haben Sie Interesse an einer unserer klinischen Studien teilzunehmen? 

Downloadbereich

Hier finden Sie übersetzte, validierte Fragebögen aus unserer Abteilung zum Einsatz in wissenschaftlichen Studien.