Kliniken & Institute … Kliniken Zentrum für Innere… Klinik für Allgemeine… Forschung Forschungsschwerpunkte … Versorgungsforschung …

Versorgungsforschung

Nur ein Bruchteil effektiver Therapien findet Eingang in den Versorgungsalltag und kommt allen betroffenen Patienten zugute. Um diesen Mangel an Umsetzung zu überwinden, wird es auch in der psychosomatischen Medizin zunehmend darum gehen, die Alltagstauglichkeit von Versorgungskonzepten zu überprüfen. Wichtige Fragen in der psychosomatischen Versorgungsforschung sind: Wie können wir bislang unterversorgte Patientengruppen, z.B. Ältere, Geflüchtete oder körperlich-seelisch Komorbide, erreichen? Wie müssen Versorgungskonzepte aussehen, damit sie in der Breitenversorgung auch wirklich genutzt werden? Können neue Medien, z.B. Telemedizin, oder zielgruppenspezifische Angebote, z.B. Abendklinik, hierbei hilfreich sein? Wie können Fachspezialisten bei der psychosomatischen Grundversorgung oder beim Shared Decision making unterstützt werden? Patientenorientierung und Machbarkeit bei gleichzeitiger Berücksichtigung der Kosten sind hier wichtige Zielkriterien. Wir kooperieren in unseren Projekten mit der Allgemeinmedizin und anderen Facharztgruppen im stationären und niedergelassenen Sektor.

Aktuelle Projekte aus dem Bereich