Kliniken & Institute … Kliniken Department of Neurology… Neurologie und… Research Klinische Studien Neuroimmunologie

Klinische Studien bei neuroimmunologischen Erkrankungen

Die Abteilung für Neurologie und Poliklinik bietet in Kooperation mit der Abteilung für Neuroradiologie die Teilnahme an multizentrischen, nationalen und internationalen Therapiestudien für Multiple Sklerose, Neuromyelitis optica und anderen immunvermittelten Erkrankungen an. Diese Therapiestudien untersuchen den Nutzen neuer Medikamente, die über den Angriff an verschiedenen Komponenten des Immunsystems eine Hemmung der krankheitsbedingten Entzündungsaktivität herbeiführen. Diese Studien werden durch unsere Abteilung und Pharmafirmen koordiniert. Zu Einzelheiten der jeweiligen Therapiestudien können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. 

 

Zu folgenden Indikationen werden aktuell klinische Studien angeboten:

Schwerpunkt Neuroimmunologie
Indikation Schubförmig verlaufende Multiple Sklerose
Kurztitel Evolution
Studientitel Evolution RMS 2
Kurzbeschreibung Eine multizentrische, randomisierte, doppelblinde, aktiv kontrollierte Phase-III-Double-Dummy-Parallelgruppenstudie zur Beurteilung der Wirksamkeit und Sicherheit von Evobrutinib im Vergleich mit Teriflunomid bei Patienten mit rezidivierender Multipler Sklerose
Phase III
EudraCT-Number 2019-004980-36
Status Offen, die Rekrutierung läuft
Kontakt

Prof. Dr. Brigitte Wildemann

06221-567504

brigitte.wildemann@med.uni-heidelberg.de

Schwerpunkt Neuroimmunologie
Indikation Schubförmig remittierende Multiple Sklerose
Kurztitel Artios
Studientitel COMB157G23101
Kurzbeschreibung Eine einarmige, prospektive, multizentrische, unverblindete Studie zur Beurteilung der Wirksamkeit und des Behandlungserfolgs aus Patientensicht (Patient-reported Outcomes) einer Behandlung mit Ofatumumab bei Patienten mit schubförmiger Multipler Sklerose, die von einer Behandlung mit Dimethylfumarat oder Fingolimod umgestellt werden
Phase IIIb
EudraCT-Number 2019-001341-40
Status Offen, die Rekrutierung läuft.
Kontakt

Prof. Dr. Brigitte Wildemann

06221-567504

brigitte.wildemann@med.uni-heidelberg.de

Schwerpunkt Neuroimmunologie
Indikation Opticusneuritis (NMO)
Kurztitel NEMOS
Studientitel NEMOS/Nation NMO Kohortenstudie
Kurzbeschreibung Diagnostik, Therapie und Verlaufskontrolle der Neuromyelitis optica: eine nicht interventionelle Kohortenstudie
Phase NIS
EudraCT-Number nicht vorhanden
Status Offen, die Rekrutierung läuft
Kontakt

Prof. Dr. Brigitte Wildemann

06221-567504

brigitte.wildemann@med.uni-heidelberg.de

Schwerpunkt Neuroimmunologie
Indikation Schubförmige Multiple Sklerose vor COVID-19 Impfung
Kurztitel SARS-CoV-2 bezogene MS-Impfstudie
Studientitel SARS-CoV-2 bezogene MS-Impfstudie DE-MSG-11922
Kurzbeschreibung Multizentrische, prospektive Kohortenstudie zur Dokumentation des Impfstatus von MS-Patienten in Deutschland mit Fokus auf die Anti-SARS-CoV-2-Impfantwort
Phase NIS
EudraCT-Number Nicht vorhanden
Status Offen, die Rekrutierung läuft
Kontakt

Prof. Dr. Brigitte Wildemann

06221-567504

brigitte.wildemann@med.uni-heidelberg.de

Schwerpunkt Neuroimmunologie
Indikation Schubförmig-remittierende Multiple Sklerose
Kurztitel STEHNOS
Studientitel COMB157G3301
Kurzbeschreibung Eine offene, auswerterverblindete, randomisierte, multizentrische, Parallelarm-Studie mit aktiven Vergleichstherapien zur Beurteilung der Wirksamkeit und Verträglichkeit von monatlich subkutan appliziertem Ofatumumab 20mg versus verlaufsmodifizierenden Erstlinien-Therapien nach Wahl des Arztes zur Behandlung von neu diagnostizierter schubförmiger Multipler Sklerose (STHENOS)
Phase IIIb
EudraCT-Number 2020-004505-32
Status Offen, die Rekrutierung läuft
Kontakt

Prof. Dr. Brigitte Wildemann

06221-567504

brigitte.wildemann@med.uni-heidelberg.de

Schwerpunkt Neuroimmunologie
Indikation Multiple Sklerose
Kurztitel Regims
Studientitel Regims des Krankheitsbezogenen Kompetenznetzes Multiple Skerose (KKNMS)
Kurzbeschreibung

Prospektive Registerstudie des KKNMS zur systematischen Erfassung der Sicherheit und Wirksamkeit verschiedener Immuntherapeutika zur Schubprophylaxe der MS

Visitenintervalle alle 6 Monate
Phase IV
EudraCT-Number Nicht vorhanden
Status Offen, die Rekrutierung läuft
Kontakt

Prof. Dr. Brigitte Wildemann

06221-567504

brigitte.wildemann@med.uni-heidelberg.de

[Letzte Änderung 26.07.2019, DA]