Kliniken & Institute … Institute Institut für… Labordiagnostik Molekulargenetisches…

Molekulargenetisches Labor

Molekulargenetische Untersuchungen haben das Ziel unter Verwendung gentechnischer Verfahren genetische Veränderungen, die mit dem Mikroskop nicht mehr erkennbar sind, auszuschließen oder zu identifizieren. Diese Untersuchungen sind in entweder gezielt im Hinblick auf einzelne Erbanlagen (Veränderungen in einzelnen Genen) oder auf zahlreiche Gene bezogen (next generation sequencing).

Das Labor für Molekulargenetische Diagnostik (Diagnostik hereditärer Erkrankungen) ist seit April 2007 nach DIN EN ISO 15189 akkreditiert.

Genetische Untersuchungen hereditärer Erkrankungen unterliegen den Regelungen des Gendiagnostikgesetzes (GenDG , Inkrafttreten: 01.02.2010).

Laborleitung

Dr. rer. nat. Katrin Hinderhofer

Fachhumangenetikerin (GfH)
Clinical Laboratory Geneticist (EBMG)


06221 56-39568
06221 56-5091

Wiss. Mitarbeiter/-innen

DE