Institut für Humangenetik

Institut für Humangenetik

Die Humangenetik gilt als Prototyp eines interdisziplinär angelegten Faches mit Brückenfunktion zwischen Grundlagenforschung und klinischen Gebieten der Medizin. Da die genetische Basis von immer mehr Krankheiten in immer rascherer Folge aufgeklärt wird, ergeben sich Berührungspunkte mit nahezu allen medizinischen Fächern. Dem steigenden Bedarf an fachgerechter genetischer Beratung und Diagnostik wurde durch die Einführung des Facharztes für Humangenetik Rechnung getragen. Das Institut vertritt das Fach Humangenetik im Bereiche der Krankenversorgung, Forschung und Lehre.

Genetische Beratungen und humangenetische Konsildienste werden durch die Genetische Poliklinik wahrgenommen; dieser klinische Bereich wird durch Labore für Chromosomenanalysen und molekulargenetische Diagnostik ergänzt. In der Forschung ergeben sich Schwerpunkte in der Tumorgenetik, funktionellen Genanalyse und Nephrogenetik.

Das Institut für Humangenetik engagiert sich auf vielfältige Weise in der Lehre für Student*innen der Medizin und Biologie sowie für Ärzt*innen und Naturwissenschaftler*innen in der Ausbildung zum Facharzt für Humangenetik und Fachhumangenetiker.

Geschäftsführender Direktor

Portrait von Prof. Dr. med. Christian Schaaf


Prof. Dr. med. Christian Schaaf

Geschäftsführender Direktor des Instituts

 

Aktuelles


Pressemitteilungen

DIAGNOSE HILFT BETROFFENEN FAMILIEN, SICH ZU VERNETZEN
24.02.2022

NEUER EINBLICK IN KINDLICHES NIERENVERSAGEN
18.02.2022

Weitere Pressemitteilungen

Stellenangebote

MTA (m/w/d)

Zur Stellenanzeige

Weitere Stellenangebote

Veranstaltungen

Treffen Süddeutscher Humangenetiker

am 20.05.2022 von 13.00 - 16.30Uhr

Programm


Institutskolloquium

  • 13. Jul 2022
    Prof. Dr. Annette Schenck: Modelling Autism and Intellectual Disability Disorders in Drosophila - from Genes to Mechanisms and Clinical Applications

    16:30 UHR - 17:30 UHR

    Mehr Informationen
  • 14. Sep 2022
    Prof. Guillaume Canaud: Targeted therapy in patients with PIKCA-related overgrowth spectrum: from discovery to clinical approval

    16:30 UHR - 17:30 UHR

    Mehr Informationen
  • 117

    Mitarbeiter*innen
  • 6154

    Durchgeführte diagnostische Untersuchungen im vergangenen Jahr
  • 83

    Publikationen im vergangenen Jahr

Kontakt und Anfahrt

Besuchen Sie unsere Klinik

So finden Sie uns
DE