Personen

Prof. Dr. med. Gerlinde Egerer

Koordinatorin (Sarkomzentrum)
Oberärztin (Klinik für Hämatologie, Onkologie, Rheumatologie)
Leitung (Task Force Sarkome)
Wiss. Mitarbeiterin (AG Supportive Therapien)

Chefarztvertreterin Krankenhaus St. Vincentius

Schwerpunkt

Hämatologie und internistische Onkologie, Infektiologie, Sarkome


06221 91-1740
06221 56-33756

Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

seit Juli 2015

ständige Chefarztvertreterin im Krankenhaus St. Vincentius Heidelberg, Innere Medizin

seit Mai 2014

Leiterin des Sarkomzentrums Heidelberg

seit 01. Oktober 2013

ständige Chefarztvertreterin im Krankenhaus St. Vincentius Heidelberg, Abteilung Hämatologie/Onkologie in Kooperation mit den Universitätsklinikum Heidelberg

seit 14. Mai 2013

außerplanmäßige Professorin

seit Januar 2013

Stellvertretendes Mitglied des Weiterbildungsausschusses

16. Juli 2012 – 17. Juli 2012

Teilnahme am Seminar "Verhalten und Technik in der Besprechung - Meetings als Führungsinstrument" bei der VWA

seit 3. Februar 2011

Anerkennung der Zusatzbezeichnung „Infektiologie“

12. Oktober 2007 – 13. Oktober 2007

Prüfarztkurs NCT - Klinische Studien in der Onkologie

seit April 2007

Anerkennung für Zusatzbezeichnung Palliativmedizin

seit 2004

Stellvertretende Leiterin der KOG Sarkome im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen

seit November 1997

Oberärztin der Medizinischen Klinik und Poliklinik V

März 1997

Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie und Internistische Onkologie

Dezember 1993

Anerkennung als Internistin

seit 1. Mai 1986

Wissenschaftliche Assistentin an der Medizinischen Klinik und Poliklinik V der Universität Heidelberg

Wissenschaftlicher Werdegang

09. November 2006

Venia legendi für das Fach Innere Medizin

Juni 1987

Promotion über das Thema:

Morphologische Vaskularisations-studien der Schweineurniere und ihres Glomerulus sowie die Immunhistochemie reninproduzierender Zellen in Ur- und Nachniere

seit 30. April 1986

Medizinsches Staatsexamen an der Universität Heidelberg

1979 – 1986

Studium der Humanmedizin an der Universität Heidelberg

Ämter und Funktionen

seit März 2015

Vorsitzende der Ethikkommission der Landesärztekammer Baden-Württemberg, Stuttgart

seit August 2009

Mitglied der Ethikkommission der Landesärztekammer Baden-Württemberg, Stuttgart

seit 2001

Mitglied der Ethikkommission der Landesärztekammer Baden-Württemberg