Kliniken & Institute … Interdisziplinäre… Interdisziplinäres…

Interdisziplinäres Marfan-Zentrum

Beim Marfan-Syndrom handelt es sich um eine seltene, angeboren und oftmals lebensbedrohlich verlaufende Bindegewebsschwäche, die zu Schäden an der Hauptschlagader, Augen oder Skelett führt. Die interdisziplinäre Betreuung des Marfan-Zentrums des Universitätsklinikum Heidelberg basiert auf den Erfahrungen der verschiedenen Disziplinen bei der Diagnosestellung und Behandlung dieser seltenen Erkrankung.

Am Marfan-Zentrum beteiligen sich insgesamt zwölf Disziplinen, darunter die Experten aus der Kardiologie und Kinderradiologie, der Augenheilkunde und der Gefäßchirurgie. Die chirurgische Versorgung von Aortenaneurysmen und Dissektionen der Hauptschlagader ist dabei ein Schwerpunkt der Klinik für Herzchirurgie. Zentrale Anlaufstelle für Patienten ist die Marfan-Ambulanz. Nach einem ausführlichen Eingangsgespräch erhalten Sie die Untersuchungstermine in den einzelnen Fachkliniken, die dann alle innerhalb eines Tages stattfinden.

Das Marfan-Zentrum wurde in engem Kontakt mit der Marfan Hilfe (Deutschland) e.V. gegründet. Darüber hinaus ist das Marfan-Zentrum von der Landesregierung Baden-Württemberg zur ambulanten Leistungserbringung berechtigt und zertifiziert.

Zentrum für seltene Erkrankungen

Die Fachkliniken

Kontakt

Sekretariat des Interdisziplinären Marfan-Zentrums Heidelberg

Aktuelles

Übersicht

Marfan-Tag 2014

11. - 13.4.2014
Marfantag 2014
© 2014 by Marfan Hilfe (Deutschland) e.V.

Preise und Ehrungen

Aus dem "Klinikticker" - Magazin des Universitätsklinikums und der Medizinischen Fakultät Heidelberg, Ausgabe 1. März 2013

Marfan-Tag 2013

19. - 21.4.2012
Marfantag 2013
© 2013 by Marfan Hilfe (Deutschland) e.V.

Komplette Diagnostik an einem Tag

01.03.2012
Komplette Diagnostik an einem Tag: Zertifiziertes Marfan-Zentrum des Universitätsklinikums Heidelberg bietet interdisziplinäre Betreuung / Langjährige Erfahrung mit seltener Erbkrankheit
Dr. Annette Tuffs, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Universitätsklinikums Heidelberg und der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg

Internationaler Tag der seltenen Erkrankungen

27.02.2012
"Selten, doch gemeinsam stark“: Am 29. Februar ist Internationaler Tag der Seltenen Erkrankungen / Universitätsklinikum Heidelberg macht sich stark für eine optimale Patientenversorgung
Dr. Annette Tuffs, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Universitätsklinikums Heidelberg und der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg

Beitrag im Klinikticker

Beitrag im "Klinikticker" (Magazin des Universitätsklinikums Heidelberg, Ausgabe 3/2011)