Kliniken & Institute … Kliniken Zentrum für Innere… Klinik für Allgemeine… Willkommen Aktuelles &…

Veranstaltungen und Aktuelles

PSYCHOSOMATISCHE VERSORGUNG UNTER DEN BEDINGUNGEN DER CORONA-PANDEMIE

Hier geht es zur Informationsseite

Veranstaltungen

08.05.2020
13:00-18:00

Symposium "Psychotherapie als gelebte Beziehung" (fällt aus)

Symposium anlässlich des 65. Geburtstags von Prof. Dr. Henning Schauenburg.

Dozenten: Cord Benecke, Christoph Flückiger, Falk Leichsenring, Christoph Nikendei, Isa Sammet, Bernhard Strauß, Ulrike Dinger und Johannes Ehrenthal

20.06.2020
9:00-15:30

Heidelberger Symposium "Psychosoziale Faktoren in der Nephrologie" (fällt aus)

Unter aktiver Beteiligung einiger Kollegen unserer Abteilung finden Vorträge statt zu psychischen, psychosozialen und psychosomatischen Aspekten

  • bei chronischer Niereninsuffizienz und Dialysetherapie
  • bei Transplantation und Nierenlebendspende

Ort: Hörsaal, Marsilius-Arkaden, Im Neuenheimer Feld 130, 69120 Heidelberg

Aktuelles

Promotionspreis - Bio-psycho-soziale Medizin 2020

Mai 2020

Dr. Felicitas Engel, Ärztin an der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik erhielt den mit 500€ dotierten Promotionspreis Bio-psycho-soziale Medizin 2020 vom Deutschen Kollegium für Psychosoziale Medizin für ihre Arbeit "Funktionelle gastrointestinale Störungen - Analyse einer Spezialambulanz in Hinblick auf Inanspruchnahmeklientel, Subgruppen und Verlauf".

Scientific Paper Prize 2018 der American Psychoanalytic Association

11.-16. Februar 2020 

Ulrike Dinger-Ehrenthal und Simone Jennissen wurden mit dem Scientific Paper Prize 2018 der American Psychoanalytic Association für ihre Arbeit „Association between Insight and Outcome of Psychotherapy: Systematic Review and Meta-Analysis“ ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen des 2020 National Meetings der American Psychoanalytic Association in New York, USA (11.-16. Februar 2020) statt und war mit einer Reiseeinladung und einem Vortrag zum Thema verbunden. Der Preis ist mit US $1.000 dotiert.

DAAD-Preis für ausländische Studierende

29. Januar 2020

Herr Karam Al Halabi, Medizinstudent der Universität Heidelberg und Tutor des Heidelberger Tutoriums für internationale Medizinstudierende (HeiTiMed) in der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik, wurde mit dem DAAD-Preis für ausländische Studierende ausgezeichnet. Mit dem Preis werden sowohl seine akademischen Leistungen als auch sein besonderes ehrenamtliches Engagement geehrt. Die offizielle Verleihung des Preises findet am Mittwoch, den 29.01.2020, im Rahmen des jährlichen DAAD-Stipendiatenempfangs in der Aula der Alten Universität statt.

FÖRDERZUSAGE COPS Studie: BMBF Förderrichtlinie "Praxisverändernde Klinische Studien"

November 2019

Im Rahmen der Dekade gegen Krebs ist es uns gelungen, ein großes Forschungsprojekt zum Vergleich von psychoonkologischer Therapie und Sporttherapie als supportive Maßnahmen bei Krebserkrankungen (COPS) einzuwerben. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt das Vorhaben, welches zunächst lokal in Heidelberg beginnt und dann auf insgesamt 8 Krebszentren bundesweit ausgedehnt wird.  Eine Besonderheit ist, dass Patienten aktiv in den Forschungsprozess einbezogen werden und ab Frühjahr 2020 mitgestalten können.

Pressemitteilung des BMBF

NEUER AUSBILDUNGSGANG „SYSTEMISCHE THERAPIE“

ab Juni 2020

Das Heidelberger Institut für Psychotherapie (HIP) bietet beginnend 17. Juni 2020 eine Approbationsausbildung zur/zum Psychologischen Psychotherapeut*in mit Schwerpunkt „Systemische Therapie“ an. Näheres zum Approbationsausbildungsgang erfahren Sie hier.

Neuer Ärztlicher Direktor

1. Oktober 2018

Zum 1. Oktober 2018 hat Herr Prof. Dr. med. Hans-Christoph Friederich die Leitung der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik übernommen. Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. med. Wolfgang Herzog an, der Ende September emeritiert wurde.

Übersicht über Preise und Auszeichnungen