Personen

Michael Egger

Doktorand (Sektion Molekulare und Translationale Kardiologie)


Michael Egger wurde 1989 in Lauingen (Donau) geboren. Nach seinem Abitur am Dossenberger Gymnasium in Günzburg, absolvierte er sowohl sein Bachelor- als auch sein Masterstudium der Technischen Biologie an der Universität Stuttgart. Dabei beschäftigte er sich im Rahmen seiner Bachelorarbeit mit den „Gefriereffekten und DNA-Schäden gefriertoleranter Tardigraden“ und während seiner Masterarbeit am Fraunhofer IGB in Stuttgart mit dem „Einfluss von Oberflächenbeschichtungen mit Gelatine unterschiedlicher Methacrylierungsgrade, auf die Proteinadsorption der Oberflächen und die metabolische Aktivität darauf kultivierter humaner Fibroblasten“. Seit 2016 arbeitet er als naturwissenschaftlicher Doktorand an der Untersuchung des Interaktoms von kardialem S100A1.