Personen

M.Sc. Lea Kasper

Wiss. Mitarbeiterin (Institut für Psychosoziale Prävention)


06221 56-4716

Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

2019 – 2020

Psychologische Psychotherapeutin in Ausbildung (PPiA) in der Psychiatrie des Universitätsklinikums Heidelberg (Gerontopsychiatrie)

seit 2018

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psychosoziale Prävention

seit 2018

Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin, Tiefenpsychologie (HIP, Heidelberg)

2017 – 2018

PPiA in der Psychosomatik des Universitätsklinikums Heidelberg (Allgemeine Klinische Medizin)

Wissenschaftlicher Werdegang

2014 – 2017

Master of Science Psychologie an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken Schwerpunkte: Klinische Psychologie und Psychotherapie, Klinische Neuropsychologie, Angewandte und Kognitive Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie

Nebenfächer: Psychosomatik, Neuropsychiatrie

2011 – 2014

Bachelor of Sience Psychologie an der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg

Arbeits-/Forschungsschwerpunkt

Psychotherapieprozessforschung

Mentalisierungsbasierte Therapie

Persönlichkeitsstörungen

Qualifikationen

seit 2019

Weiterbildung zur Mentalisierungsbasierten-Therapie für Adoleszente (MBT-A)

Reliabel für die Reflective-Functioning Scale

seit 2018

Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin, Tiefenpsychologie (HIP, Heidelberg)