Newsroom Events Medizin am Abend

Medizin am Abend – Wir machen weiter!

„Medizin am Abend – Wir machen weiter!“ Unter diesem Motto bieten das Universitätsklinikum Heidelberg und die Rhein-Neckar-Zeitung die populäre Reihe wieder an, wenn auch Corona-bedingt ohne Vorlesung im Hörsaal der Kopfklinik.

Der aktuelle Beitrag

Ein geschwächtes Immunsystem, dadurch immer wiederkehrende Infekte. Man fühlt sich einfach nur platt und schwach. Hinter solchen Symptomen kann sich eine Leukämie verbergen. Sprich: Blutkrebs. Wie dieser genau entsteht und was für neue Therapien es dafür gibt, erklärt Prof. Carsten Müller-Tidow.

Quelle: Philip Benjamin/UKHD
Referent

Prof. Dr. med. Carsten Müller-Tidow
Ärztlicher Direktor der Klinik für Hämatologie, Onkologie, Rheumatologie am Universitätsklinikum Heidelberg

Das neue Format

  • Medizinische Themen des Alltags – allgemeinverständlich, fundiert, aktuell
  • renommierte Chefärzte und Spitzenforscher des UKHD informieren regelmäßig im Interview mit der RNZ
  • Nachzulesen auch hier auf der Medizin-am-Abend-Webseite
  • Ergänzt durch Audiobeiträge mit den Experten mit Raum für tiefergehende Informationen und zusätzliche Aspekte
  • Turnus: Alle 2 bis 4 Wochen
  • Schauen und hören Sie rein – es lohnt sich!