Personen

Dipl.-Psych. Anna Georg

Wiss. Mitarbeiterin (Institut für Psychosoziale Prävention)

Dipl.-Psych.


06221 56-5662

Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

seit 2013

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psychosoziale Prävention

seit 2013

Mitarbeiterin in der Ambulanz für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern am Institut für Psychosoziale Prävention

seit 2017

Lehrbeauftragte an der PH Ludwigsburg 

seit 2014

Lehrbeauftragte an der FH Coburg

2014 – 2015

Psychologische Psychotherapeutin in Ausbildung (PPiA), Allgemeine Psychiatrie, Universitätsklinikum Heidelberg 

2013 – 2014

Psychologische Psychotherapeutin in Ausbildung (PPiA), Institut für Psychosomatische Kooperationsforschung und Familientherapie

Wissenschaftlicher Werdegang

2006 – 2012

Studium der Psychologie (Diplom), Nebenfach Psychopathologie und Zusatzfach Ethnologie an der Universität Heidelberg mit den Schwerpunkten Klinische Psychologie und Pädagogische/Entwicklungspsychologie

Qualifikationen

2014

Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin, Tiefenpsychologie (HIP, Heidelberg)

2013 – 2015

Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie (IFKV, Bad Dürkheim)

Reliabel für die Emotional-Availability Scales

2013 – 2015

Weiterbildung zur Eltern-Säuglings/Kleinkind-Beraterin und -Therapeutin (Curriculum frühe Kindheit und Familie, Heidelberg)

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Wirksamkeit Eltern-Säuglings/Kleinkind-Therapie, Psychotherapieforschung

Achtsamkeits-basierte Interventionen

Eltern-Kind-Interaktionen, Mentalisierung und Bindung