Personen

PD Dr. med. Cornelius Busch, DESA

Geschäftsführender Oberarzt (Klinik für Anästhesiologie)
Wiss. Mitarbeiter (Sektion Molekulare und Translationale Kardiologie)

Schwerpunkt

Anästhesiologische Leitung Standort Kopfklinik, Bereichsoberarzt Augen / MKG


Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

seit 2008

Oberarzt an der Klinik für Anästhesiologie.

1999 – 2006

Facharztausbildung an der Klinik für Anaesthesiologie, Universitätsklinikum Heidelberg

Wissenschaftlicher Werdegang

2010

Habilitation:

über „die hypoxisch pulmonale Vasokonstriktion bei Sepsis und Stickstoffmonoxid-abhängige Signal-transduktion im pulmonalen Gefäßbett“.

2002 – 2004

Im Rahmen eines Forschungsaufenthalts als Research Fellow am Cardiovasular Reseacrh Center sowie am Departement of Anesthesia and Critical Care Medicine, Massachusetts General Hospital, Harvard University in Boston tätig.

1993 – 1999

Studium der Humanmedizin an der Universität des Saarlandes, Université Pierre et Marie Curie Paris sowie Universität Zürich

Forschungsschwerpunkt

Pulmonale Inflammation und Hypoxisch Pulmonale Vasokonstriktion

Gentherapie des rechten Ventrikels bei pulmonaler Hypertension

Wissenschaftliche Projekte

Charakterisierung der S100A1 Expression in der diastolischen Herzinsuffizienz am Modell der spontan hypertensiven Ratt.

Regulation der S100A1 Expression durch Stickstoffmonoxid in Endothelzellen.