Personen

Prof. Dr. med. Ute Hegenbart

Oberärztin (Amyloidose-Zentrum)
Oberärztin (Sektion Stammzelltransplantation)
Sprecherin (Amyloidose-Zentrum)
Laborleitung (Amyloidose-Diagnostik-Labor)
Stellv. Sprecherin (Vorstand des Zentrums für Seltenen Erkrankungen)

Schwerpunkt

Amyloidose


06221 56-8030
06221 56-4659

Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

Januar 2012

Venia legendi für das Fach „Innere Medizin“

September 1997

Teilgebietsanerkennung „Hämatologie/Internistische Onkologie“

Februar 1996

Facharztanerkennung Innere Medizin

Februar 1999 – März 2004

Oberarzt Medizinische Klinik und Poliklinik 2,
Universität Leipzig (Prof. Dr. D. Niederwieser)

1989 – 1999

Facharztausbildung und -tätigkeit St. Elisabeth-Krankenhaus Halle (Dr. H. Klette) und Medizinische Klinik u. Poliklinik V, Universität Heidelberg (Prof. Dr. W. Hunstein / Prof. A.D. Ho)

1989

Approbation als Arzt

Wissenschaftlicher Werdegang

1989

Promotion an der Martin-Luther-Universität Halle

1983 – 1989

Studium der Humanmedizin Martin-Luther-Universität Halle / S.

Forschungsschwerpunkte

Amyloidose