zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

Was ist der Girls'Day und Boys'Day?

Am Girls‘Day öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen und Schüler. Die Mädchen lernen dort Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind.
Die Jungen lernen am Boys‘Day Berufe in sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Bereichen kennen.



Dieser Projekttag lohnt sich – für alle!

Der Girls‘Day – Mädchenzukunftstag ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen weltweit. Seit dem Start der Aktion im Jahr 2001 haben insgesamt etwa  1,5 Millionen Mädchen teilgenommen. Jährlich beteiligen sich Unternehmen und Organisationen mit rund 10.000 Veranstaltungen für Mädchen.
Seit 2011 haben schon mehr als 164.000 Jungen an rund 25.000 Boys‘Day -Angeboten teilgenommen.

 

Websites

Opens external link in new windowwww.girls-day.de
Opens external link in new windowwww.boys-day.de


Der nächste Girls‘Day und Boys‘Day findet am 26. April 2018 statt.

 

Informationsquellen: wwww.girls-day.de und wwww.boys-day.de

 

 

Am Universitätsklinikum Heidelberg

Dieser Projekttag wird von den Beauftragten für Chancengleichheit organisiert. Die einzelnen Bereiche werden etwa zwei Monate im Voraus auf Anfrage bekanntgegeben.

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen