Sozialmedizinische pädiatrische Nachsorge

Vom Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin nach Hause

Unser Team der Sozialmedizinischen Nachsorge betreut Ihr chronisch und schwerkrankes Kind. Wir unterstützen Sie, damit Sie Ihr Kind zu Hause pflegen können. Unsere Betreuung beginnt in der Klinik, und nach der Entlassung sorgen wir für die Sicherstellung der ambulanten pflegerischen Versorgung zu Hause.

Behutsam helfen wir Ihnen, Ängste abzubauen, indem wir Sie und Ihre Familie mit der neuen Situation vertraut machen. Wir beraten Sie zu allen Fragen der ambulanten Pflege, stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung und sind für Sie zur Sicherheit im Hintergrund erreichbar.

Damit Sie sich im Umgang und mit der Pflege Ihres kranken Kindes zu Hause sicher fühlen, bereiten wir Sie schon im Krankenhaus auf die Nachsorge zu Hause vor.

Dazu gehören:

  • Kontaktaufnahme mit der Familie des erkrankten Kindes während des Klinikaufenthaltes
  • Vorbereitung der Entlassung, Überleitung an weitere betreuende Einrichtungen
  • Organisation von Familienhilfe und Beratung bei der Finanzierung
  • Unterstützung und Beratung bei der weiteren medizinischen, pflegerischen Nachsorge und therapeutischen Versorgung Ihres Kindes


Unsere Ziele sind:

  • Sicherstellung der ambulanten Behandlung
  • Erhalt der Lebensqualität der Patienten und ihrer Familien
  • Vermeidung von stationären Aufenthalten
  • Unterstützung und Stabilisierung der Familien im Alltag


Sie erreichen uns im Büro über Tel.: 06221 56-4859

 

Initiates file downloadFlyer der Sozialmedizinischen Nachsorge

 

Nachsorge-Team:

Regina Fischer (Leitung)

Kinderkrankenschwester,  Palliative Care Nurse, Case Managerin

Mobil: 0152 545 822 50

Opens window for sending emailE-Mail

 

Martina Zinner

Kinderkrankenschwester und Praxisanleiterin

Mobil: 0152 545 822 63

Opens window for sending emailE-Mail

 

Sonja Fickartz

Kinderkrankenschwester, Palliative Care Nurse

Mobil: 0176 907 219 99

Opens window for sending emailE-Mail

 

Sophia Frey

Kinderkrankenschwester, NIDCAP-Professional, EFIB-Trainerin

Mobil: 0152 545 822 49

Opens window for sending emailE-Mail

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen