Einrichtungen

Allgemeine Kardiologische Ambulanz

Gehört zu Klinik für Kardiologie, Angiologie, Pneumologie

Allgemeinambulanz

Kontakt
Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg
Anfahrt


06221 56-8693
06221 56-8995

Öffnungszeiten
Mo – Do 08:00 – 15:30  
Fr 08:00 – 14:30  
Zur Webseite

Wichtige Informationen

Wir bieten Ihnen in unserer Ambulanz eine umfangreiche fachärztliche kardiologische Versorgung. Diese reicht vom kardiologischen Check-up im Rahmen der Vorsorge von Herzerkrankungen über die Betreuung von Patienten mit koronarer Herzkrankheit (Verkalkung der Herzkranzgefäße), Herzmuskel- oder Herzklappenerkrankungen bis hin zur kardiologischen Langzeitbetreuung von Patienten nach chirurgischen Eingriffen am offenen Herzen wie Bypass- oder Herzklappenoperationen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen spezielle Ambulanzen für seltenere Herzerkrankungen, für Patienten nach Herztransplantation oder seit Neuestem auch für Patienten mit frühzeitiger koronarer Herzkrankheit (Frauen unter 45 und Männer unter 55 Jahre) und deren direkte Angehörige (Eltern, Kinder oder Geschwister).

Wir freuen uns, Sie in Abstimmung mit Ihrem Hausarzt oder – für spezielle Untersuchungen – auch in Zusammenarbeit mit Ihrem niedergelassenen Kollegen gesund zu halten oder auf Ihrem Weg der Genesung zu begleiten.

Diagnostik und Methoden der Kardiologischen Ambulanz

Unsere Ambulanz hat über die verschiedenen Funktionsbereiche Zugang zu den modernsten diagnostischen Techniken und Verfahren – beispielsweise den neuesten Methoden der Echokardiographie (also dem Herz-Ultraschall). Außerdem verfügen wir über alle gängigen Methoden zur Durchblutungsmessung des Herzmuskels wie Belastungs-EKG, Stress-Echokardiographie, Kardio-CT und Kardio-MRT. Schließlich können wir – falls es notwendig sein sollte – auch die Planung und Durchführung von Herzkatheter-Untersuchungen sowie Herzoperationen für Sie in die Wege leiten.

Informationen zum Ablauf

Während Ihres Termins bei uns werden Sie in der Regel zunächst von einem/r unserer Assistenzärzte/innen betreut. Diese/r entscheidet in einem ersten Schritt, welche Untersuchungen bei Ihnen notwendig und sinnvoll sind. Nach Abschluss dieser Untersuchungen, erfolgt eine Befundbesprechung sowie die Abstimmung über die weiteren Therapieempfehlungen durch eine/n unserer kardiologischen Oberärzte/innen. Je nachdem, wie viele Untersuchungen bei Ihnen erforderlich sind, sollten sie drei bis sechs Stunden Zeit für einen Besuch bei uns einplanen.

Informationen zur Terminvergabe und zu Wartezeiten

In unserem Ambulanzbereich vergeben wir pro Jahr mehr als 50.000 Termine. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, Termine frühzeitig zu vereinbaren - die mittlere Wartezeit liegt aktuell bei etwa zwölf Wochen. Ausnahmen sind natürlich dringende Erkrankungen sowie akute Notfälle - letztere werden umgehend in unserer Chest Pain Unit versorgt. Sie unterstützen einen reibungslosen Ablauf, wenn Sie uns am Tag der Vorstellung eine Überweisung Ihres Hausarztes mitbringen.

Gerne sind wir Ihr zuverlässiger Partner auf dem Weg Ihrer Genesung.

Wartezeiten

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir bemühen uns, sämtliche Wartezeiten - sei es bei den einzelnen Untersuchungen als auch bei der Terminvereinbarung - so kurz wie möglich zu gestalten. Jedoch bitten wir um Ihr Verständnis, falls es zu zeitlichen Verzögerungen kommen sollte. Trotz eines optimal strukturierten Tagesablaufs in der Klinik, kann es aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse zu Verspätungen kommen. Wir behalten es uns vor, um die best-mögliche medizinsche Versorgung jedes Einzelnen zu gewährleisten, adäquat zu reagieren und bitten um Geduld, falls Sie aufgrund von Notfällen und einhergehenden Verzögerungen auch mal länger warten müssen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Leitung

Dr. med. Nicolas Geis

Ärztliche Leitung