Personen
Portrait von Dr. med. Antje Blank

Dr. med. Antje Blank

Oberärztin (Abteilung Klinische Pharmakologie und Pharmakoepidemiologie)
Bereichsleitung (Klinisch-Pharmakologisches Studienzentrum (KliPS))

Fachärztin für Klinische Pharmakologie


06221 56-39537
06221 56-8523

Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

seit 2020

Leiterin des Klinisch-pharmakologischen Studienzentrums  (KliPS)

seit 2007

Klinische Pharmakologie und Pharmakoepidemiologie, Klinisch-pharmakologischen Studienzentrums, Medizinische Klinik, UniversitätsKlinikum Heidelberg,
(2018 Funktionsoberärztin, stellvertretende Leitung KliPS)

2004 – 2007

Familienpause

2001 – 2003

Consultant, Cardiovascular Clinical Development (personal company: Clinical Research Consulting, Singapore)

1997 – 2001

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Roche Pharmaceuticals, Mannheim, Cardiovascular Clinical Development

1995 – 1996

Assistenzärztin  Innere Medizin III, Abteilung für Kardiologie und Angiologie und Pneumologie, UniversitätsKlinikum Heidelberg

seit 1995

Promotion Albert Ludwigs Universität (Prof. Dr. P. Staeheli, Institut für Virologie, Universität Freiburg "Point mutations in the Interferon induced protein Mx1: The antiviral activity is dependent on a functional GTPase-binding motif")

seit 1995

Approbation als Ärztin

1987 – 1995

Studium der Humanmedizin an der Albert Ludwigs Universität Freiburg, mit Aufenthalten an der University of California, San Francisco und Davis

Arbeitsschwerpunkte

  • Translationale Medizin: "First in man" und Phase I/II Studien  mit Patienten und gesunden Freiwilligen

Arzneimittelwechselwirkungen

Arzneimitteltherapie während Schwangerschaft und Stillzeit

Elektronische Wissenssysteme zur Entscheidungsunterstützung

Dienstleistung (Spezialisierung)