Personen

Dr. med. Dipl. Psych. Michael Schwab

Geschäftsführender Oberarzt (Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik)
Leitung (Heidelberger Institut für Psychotherapie (HIP))
Ärztliche Leitung (Privatambulanz Neuenheim)
Ärztliche Leitung (Station von Weizsäcker)
Ärztliche Leitung (Station Siebeck)
Ärztliche Leitung (Allgemeine Ambulanz)

Standort Neuenheim


06221 56-8738

Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

2005

Komm. Geschäftsführender Oberarzt der Klinik für Psychosomatische und Allgemeine Klinische Medizin am Universitätsklinikum Heidelberg, Standort Neuenheim

2004

Vorstandsmitglied am HIT (Heidelberger Institut für Tiefenpsychologie)

 

2003

Komm. Leitender Oberarzt der Abteilung Innere Medizin II

 

1999

Psychosomatischer Oberarzt der internistischen Akutstationen Siebeck und Friedreich sowie der Psychosomatischen Ambulanz

1993

Medizinische Universitätsklinik Heidelberg, Abt. Innere II (Schwerpunkt: Allgemeine klinische und psychosomatische Medizin) Ärztl. Direktor Prof. Dr. med. W. Herzog

1996

Oberarzt der Psychotherapiestation AKM

 

1993

Medizinische Universitätsklinik Heidelberg, Abt. Innere II (Schwerpunkt: Allgemeine klinische und psychosomatische Medizin) Ärztl. Direktor Prof. Dr. med. W. Herzog

1988 – 1993

Kurpfalz-Krankenhaus Heidelberg (Innere Medizin, Nephrologie)

1987 – 1988

Äskulap - Klinik Bad Rappenau (Naturheilverfahren)

 

1987

Evangelisches Krankenhaus Lampertheim (Chirurgie)

Wissenschaftlicher Werdegang

2002 – 2004

Ausbildung in IFS bei Dr. Richard Schwartz (Internal Family Systems Therapy)

 

2002

Teilgebietsbezeichnung Nephrologie

 

1999

Approbation als Psychologischer Psychotherapeut

 

1998

Ärztliche Zusatzbezeichnung Psychotherapie

 

1992

Diplom A der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur

 

1998

Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren

 

1986

Approbation als Arzt

1978

Diplomabschluss Psychologie

Psychologie- und Medizinstudium in Heidelberg

Mitgliedschaften

DÄGFA(Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur)

BDI (Berufsverband Deutscher Internisten)

HIT (Heidelberger Institut für Tiefenpsychologie)

DKPM (Deutsches Kollegium Psychosomatische Medizin)

 

Arbeitsschwerpunkte

Entwicklung internistisch-psychosomatischer Behandlungsangebote

Familientherapeutische Konzepte in der Inneren Medizin

Weiterentwicklung interdisziplinärer Therapien für Adipositaspatienten

Facharztanerkennungen

Innere Medizin

Psychosomatische Medizin und Psychotherapie