Personen
Portrait von Dr. med. Felix Schmitt, MHBA
Dr. med. Felix Schmitt, MHBA, DESAIC

Oberarzt (Klinik für Anästhesiologie)
Komm. Sektionsleiter (Sektion Sepsis und Systemische Inflammation)
Arbeitsgruppenleiter (AG Hämostaseologie, Hämodynamik und septische Immunmodulation)
Transplantationsbeauftragter (Klinik für Anästhesiologie)

Stellvertretender Transplantationsbeauftragter des Universitätsklinikums Heidelberg
Verantwortlicher Point-of-Care Gerinnungsdiagnostik

Schwerpunkt

Komm. Leitung Sektion Sepsis und Systemische Inflammation


Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

seit November 2021

Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie

Mitglied der erweiterten Klinikleitung

seit Juli 2020

Stellvertretender Transplantationsbeauftragter des Universitätsklinikums Heidelberg

seit Februar 2020

Verantwortlicher für die Umsetzung des Atemwegs-Konzeptes der Klinik für Anästhesiologie

seit Februar 2020

Verantwortlicher für die Point-of-Care Gerinnungsdiagnostik in der Klinik für Anästhesiologie

seit Dezember 2019

Mitglied der interdisziplinären Arbeitsgemeinschaft „Gerinnung“ des Universitätsklinikums Heidelberg

seit August 2019

Stellvertretung des medizinischen Leiters im Krisenstab des Universitätsklinikums Heidelberg

Juli 2019

Zusatzbezeichnung Spezielle Intensivmedizin

März 2019

Fachkunde Leitender Notarzt

November 2017

Facharzt für Anästhesiologie

Juli 2014

Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Juni 2012 – November 2021

Wissenschaftlicher Angestellter, Klinik für Anästhesiologie

Rotationen in den Bereichen: Viszeralchirurgie, Herz-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, Operative Intensivmedizin, Kinderkardiologische Intensivmedizin, Unfallchirurgie, Orthopädie, Neurochirurgie, Gynäkologie, Geburtshilfe, Kinderchirurgie, Urologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Augenchirurgie, Akutschmerzdienst, inner- und prähospitale Notfallmedizin (boden- und luftgebunden)

Mai 2012

Approbation zum Arzt

Wissenschaftlicher Werdegang

seit August 2021

Kommissarischer Leiter der Sektion Sepsis und systemische Inflammation

seit Dezember 2020

Leiter der AG Hämostaseologie, Hämodynamik & septische Immunmodulation

April 2018 – Oktober 2019

Mentee im Rahmen des Wissenschaftlichen Arbeitskreises Wissenschaftlicher Nachwuchs (WAKWiN) der DGAI

Februar 2015 – Januar 2016

Clinical-Leave Stipendium (Einjährige Forschungsrotation in Vollzeit)
Department für Infektiologie, Mikrobiologie und Hygiene - Universitätsklinikum Heidelberg

Oktober 2013 – September 2015

Master of Health Business Administration (MHBA)
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

seit Juni 2012

Mitglied der AG „Inflammation & Sepsis“
Leiter: Prof. Dr. med. Stefan Hofer

2010 – 2013

Promotion
„Die Bedeutung der Inflammation für die Hapatozelluläre Integrität bei Patienten nach orthotoper Lebertransplatation“
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Auszeichnungen

September 2016

1. Platz der Poster-Präsentationen „Experimentelle Studien“ im Rahmen des 18. Hauptstadtkongresses der DGAI - Berlin

Titel: „Inhibition der TLR8 vermittelten Inflammation durch 2´-O-methylierte Oligoribonukleotide“

Stipendien

April 2018 – Oktober 2019

Mentee im im Rahmen des Wissenschaftlichen Arbeitskreises Wissenschaftlicher Nachwuchs (WAKWiN) der DGAI

Februar 2015 – Januar 2016

Clinical-Leave Stipendium durch das Deutsche Zentrum für Infektionsforschung (DZIF)
Einjährige Grundlagenforschung in Vollzeit in der Arbeitsgruppe von Herrn Prof. Dr. med. Alexander H. Dalpke mit dem Forschungsschwerpunkt der TLR8 vermittelten Inflammation
Department für Infektiologie, Mikrobiologie und Hygiene – Universitätsklinikum Heidelberg

Ämter und Funktionen

seit Juni 2016

Hauptorganisator des Interdisziplinären Heidelberger Notfallmedizin Symposiums (IHNS)

seit August 2012

Hauptorganisator des Heidelberger Interdisziplinären Forums Intensivtherapie (HIFIT)

Zusatzqualifikationen

Oktober 2021

Grund- und Aufbaukurs Transösophageale Echokardiographie

Oktober 2020

Erwerb des European Diploma in Anaesthesiology and Intensive Care (EDAIC)

August 2020

Ergänzungskurs für Hauptprüfer und Mitglieder einer Prüfgruppe nach dem Medizinproduktegesetz

August 2020

Aufbaukurs für Prüfer bzw. Hauptprüfer, zur Leitung einer Prüfgruppe nach dem Arzneimittelgesetz

Juli 2020

Grundlagenkurs für Prüfer und Mitglieder einer Prüfgruppe nach dem Arzneimittelgesetz

September 2018

Seminar zur Erlangung der Fachkunde Leitender Notarzt

April 2018

Kursus Anästhesie fokussierte Sonographie gemäß DGAI

November 2017

Intensivtransportkurs nach den Richtlinien der DIVI

Oktober 2017

Heidelberger Seminar Invasive Notfalltechniken - Instruktor Niveau

März 2017

Race Track Trauma Life Support (RTTLS) - Instruktor Niveau

November 2016

Transthorakale Echokardiographie (TTE) Grundkurs nach den Richtlinien der DEGUM

Oktober 2016

Heidelberger Seminar Invasive Notfalltechniken Advanced: Notfallthorakotomie, REBOA & Perikardpunktion - Provider Niveau

April 2016

Pre-Hospital Trauma Life Support (PHTLS) - Instruktor Niveau

Juli 2015

Race Track Trauma Life Support (RTTLS) - Provider Niveau

November 2014

European Pediatric Life Support (EPLS) des ERC - Provider Niveau

Oktober 2014

Heidelberger Seminar Invasive Notfalltechniken - Provider Niveau

Juni 2014 – Juli 2014

Zertifikat „Versuchstierkundliche Grundlagen und tierexperimentelle Methoden“ (FELASA B)

Juni 2014

Pre-Hospital Trauma Life Support (PHTLS) - Provider Niveau

Mai 2014

Allgemeiner Prüfarztkurs

Juni 2013

Kompaktkurs Zusatzbezeichnung Notfallmedizin – Sylt

April 2008

Ausbildung zum Mega-Code-Instruktor, ProMedic - Karlsruhe

Studium und Schulischer Werdegang

Mai 2012

Zweiter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

Dezember 2010 – Juli 2011

Student im Praktischen Jahr (PJ), GRN-Klinik Schwetzingen

August 2010 – Dezember 2010

Student im Praktischen Jahr (PJ), Universitätsklinikum Heidelberg

Oktober 2009 – Dezember 2009

Wahlfach Anästhesie – CRM-Simulator-Training, Universitätsklinikum Heidelberg

August 2007

Erster Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

2005 – 2012

Studium der Humanmedizin, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Juli 2006 – September 2006

Auslandseinsatz für die Vereinten Nationen (UN) als Flight Paramedic an einem Luftrettungsstützpunkt im Süd-Sudan im Rahmen der „United Nations Mission in Sudan (UNMIS)“

Juni 2004 – Oktober 2005

Tätigkeit als Rettungsassistent, Deutsches Rotes Kreuz - Rhein-Neckar/ Heidelberg

Juni 2003 – Mai 2004

Anerkennungsjahr als Rettungsassistent im Praktikum, Deutsches Rotes Kreuz - Rhein-Neckar/ Heidelberg

Oktober 2002 – April 2003

Ausbildung zum Rettungsassistenten, Rettungsdienstschule Franz Anton Mai-Schule - Mannheim

Juni 2002

Allgemeine Hochschulreife, Carl-Theodor Schule - Schwetzingen

Lehrtätigkeit

seit Juli 2021

Dozent in der pädiatrischen Fachweiterbildung Anästhesie und Intensivpflege, Akademie für Gesundheitsberufe - Heidelberg

Juni 2017

Dozent in der Fachweiterbildung Anästhesie und Intensivpflege, Akademie für Gesundheitsberufe - Heidelberg

Oktober 2014 – Juni 2015

Dozentenschulung (DOS) 1 - 3, Medizinische Fakultät Heidelberg

seit September 2012

Tutor im Studentenunterricht HeiCuMed, Klinik für Anästhesiologie - Universitätsklinikum Heidelberg

Reviewer Tätigkeiten

unter anderem:

  • Critical Care
  • British Journal of Anaesthesia
  • Frontiers in Microbiology
  • JCI Insight
  • International Journal of Molecular Science
  • BMC Pulmonary Medicine
  • Antibiotics
  • BMC Infectious Diseases
  • Biomedicines
  • Journal of Hospital Infection
  • Life

Drittmittel

IMPACT-study
Auftragsforschung: Philips Medizin Systeme Böblingen GmbH
254.138,95 €

PIRAD-XIII-study
Forschungsförderung durch die Heidelberger Stiftung Chirurgie
15.000 €

PULMONARY-study
Forschungsförderung durch die Heidelberger Stiftung Chirurgie
15.000 €

ROCCET-study
Forschungsförderung durch die Heidelberger Stiftung Chirurgie
14.700 €

Clinical Leave Stipendium
Deutsches Zentrum für Infektionsforschung
86.324 €