Personen
Portrait von Dr. med. Wojciech Pepke

Dr. med. Wojciech Pepke

Oberarzt (Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie)
Oberarzt (Sektion für Wirbelsäulenchirurgie)


Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

seit April 2020

 Oberarzt der Sektion Wirbelsäulenchirurgie

seit Oktober 2018

Funktionsoberarzt Sektion Wirbelsäulenchirurgie

Februar 2015

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

seit 2011

Rotationsjahr in der Unfallchirurgie BG Unfallklinik Ludwigshafen

seit Oktober 2008

Assistenzarzt an der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg (Prof. Dr. V. Ewerbeck)

Wissenschaftlicher Werdegang

Promotion:

„Die Wirkung von antithrombotischen Substanzen auf die Plättchenfunktion während und nach der perkutanen Intervention mit Implantation von Koronarstents (PCI) und auf die Tissue Factor (TF) Expression“
Medizinische Klinik für Kardiologie und Pulmologie an der Charité, Campus Benjamin Franklin (CBF) – Universitätsmedizin Berlin

2002 – 2008

Studium der Humanmedizin an der Charité Berlin

2006 – 2007

Studentische Forschungsförderung an der Charité Campus Benjamin Franklin Universitätsmedizin Berlin

Forschungsschwerpunkte

Erforschung der Stammzellentherapie in der Behandlung der Hüftkopfnekrose

Primärstabilitätserhebung von Hüftendoprothesenschäften – Labor für Biomechanik und Implantatforschung im Hause.