Personen

Priv.-Doz. Dr. med. Andreas Hug

Leitender Oberarzt (Klinik für Paraplegiologie - Querschnittzentrum)
Ärztliche Leitung (Neuroorthopädische Ambulanz)
Forschungsgruppenleiter (Klinische Forschung)


Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

seit Februar 2015

Leitender Oberarzt

November 2014 – Februar 2015

Kommissarischer Leitender Oberarzt

Juli 2013 – November 2014

Kommissarischer Geschäftsführender Oberarzt

Januar 2010 – Juli 2013

Oberarzt der Klinik für Paraplegiologie, Klinik für Paraplegiologie des Departments Orthopädie, Unfallchirurgie und Paraplegiologie des Universitätsklinikums Heidelberg

Januar 2009

Facharzt für Neurologie

2006 – 2009

Neurologische Klinik und Poliklinik Heidelberg und Studienarzt

2007 – 2008

Rotationsassistent im Rahmen der Facharztweiterbildung, Klinik für Allgemeine Psychiatrie Heidelberg

2005 – 2006

Stroke Research Fellow, Royal Melbourne Hospital, Australien

2001 – 2005

Assistenzarzt, Neurologische Klinik und Poliklinik Heidelberg

2000 – 2001

Arzt im Praktikum (AiP) an der Neurologischen Klinik und Poliklinik Heidelberg

Wissenschaftlicher Werdegang

2001

Approbation

1999

Ärztliche Prüfung, Teil-Approbation

1993 – 1999

Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)

Deutsche Gesellschaft für klinische Neurophysiologie (DGKN)

Deutschsprachige Medizinische Gesellschaft für Paraplegie e.V. (DMGP)

Klinische Schwerpunkte

Klinische Neurophysiologie

Nichttraumatische/Traumatische Querschnittlähmung

Neuroimmunologie

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Immundepression nach Schädigung des Zentralnervensystems

Klinische Studien

Oberarztsekretariat Klinik für Paraplegiologie

Sekretäre/-innen