Personen

Prof. Dr. med. Eva Hadaschik

Oberärztin (Hautklinik)
Arbeitsgruppenleiterin (AG Prof. Dr. Hadaschik)

06221 56-8511

Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

24. Juli 2012 – Juli 2012

Zusatzbezeichnung "Dermatohistopathologie"

seit 01. Oktober 2011

Oberärztin, Hautklinik, Universität Heidelberg

Mai 2009 – September 2011

Wissenschaftliche Assistentin, Hautklinik, Universität Heidelberg

Dezember 2010

Facharztprüfung "Dermatologie und Venerologie"

April 2006 – März 2009

Postdoctoral Fellowship, Laboratory of Immunology, NIAID, National Institutes of Health, Bethesda, USA, (Dr. E. Shevach)

Januar 2005 – Januar 2006

Wissenschaftliche Assistentin, Hautklinik, Universität Heidelberg

Juli 2003 – Dezember 2004

Ärztin im Praktikum (ÄiP), Hautklinik, Universität Mainz

Wissenschaftlicher Werdegang

30. April 2014

Habilitation

01. 2004 – 01. Oktober 2004

Approbation

19. März 2004

USLME (amerikanisches Staatsexamen)

02. Juni 2003

Promotion, Abteilung Molekulare Immunologie, DKFZ, Heidelberg:

"Charakterisierung des Exports von Peptiden aus dem Endoplasmatischen Retikulum"

27. Mai 2003

Staatsexamen

14. Oktober 1998 – 27. Mai 2003

Studium der Humanmedizin, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Fakultät Mannheim

08. September 1998

 

Ärztliche Vorprüfung

1996 – 1998

Studium der Humanmedizin, Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg

Auszeichnungen

2011

"ESDR/SID Collegiality Award 2011" der European Society of Investigative Dermatology (ESDR)

2011

"Friedrich-Reutner-Preis für Medizinische Forschung" der Universität Heidelberg

Stipendien

Oktober 2010 – Oktober 2012

 

"Olympia-Morata-Habilitationsstipendium" der Universität Heidelberg (Förderung für 2 Jahre)

31. Januar 1997 – 27. Mai 2003

 

 Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes