Personen

Prof. Dr. phil. Svenja Taubner

Direktorin (Institut für Psychosoziale Prävention)
Forschungsgruppenleiterin (Kompetenzentwicklung von Fachkräften im Gesundheitswesen)


06221 56-4700

Ausführlicher Lebenslauf

Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

seit Januar 2016

W3-Professur für Psychosoziale Prävention und Direktorin des Instituts für Psychosoziale Prävention an der Universität Heidelberg

September 2013 – Dezember 2015

Universitätsprofessorin für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

September 2012 – August 2013

Elternzeit

April 2012 – August 2012

Vertretungsprofessorin für Klinische Psychologie an der Universität Kassel, Institut für Psychologie (Vertretung für Prof. Benecke)

Oktober 2010 – Juli 2013

Juniorprofessorin für Entwicklungspsychopathologie an der International Psychoanalytic University Berlin

August 2008 – August 2013

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Kassel, Institut für Psychologie, Prof. Heidi Möller

Januar 2007 – Juli 2008

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Ulm, Abteilung Psychosomatische Medizin, Prof. Horst Kächele

Februar 2006 – April 2009

Selbstständige Tätigkeit als analytische Psychologische Psychotherapeutin in Ausbildung.

August 2002 – Januar 2006

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Bremen, Bremer Institut für Theoretische und Angewandte Psychoanalyse, Prof. Ellen Reinke

Februar 1998 – April 2004

Mediatorin beim Täter-Opfer-Ausgleich Bremen e. V., Leitung der Sektion Ost

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Mentalisierung

Störungen des Sozialverhaltens

Persönlichkeitsstörungen

Kompetenzentwicklung von Professionellen im Gesundheitswesen

Qualifikationen

Psychologische Psychotherapeutin für Erwachsene, Jugendliche und Kinder mit den Fachkunden analytische Psychotherapie und Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft)

Supervisorin und Trainerin für Mentalisierungs-Basierte-Therapie für Adoleszente (MBT-A) (Anna-Freud-Centre London)

Trainerin für die Reflective-Functioning-Scale

Reliabel für das Adult-Attachment-Projective-Picture-System