Einrichtungen

Interdisziplinäre Sprechstunde Neuroendokrine Tumorerkrankungen

Gehört zu Klinik für Endokrinologie, Diabetologie, Stoffwechselkrankheiten und Klinische Chemie

Spezialsprechstunde

Kontakt
Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg
Anfahrt


06221 56-8775
06221 56-5804

Zum Kontaktformular

Öffnungszeiten
Mo – Do 08:00 – 16:30  
Fr 08:00 – 15:00  

Wichtige Informationen

Als überregionale Anlaufstelle bietet unser interdisziplinäre Sprechstunde für neuroendokrine Tumoren allen Patientinnen und Patienten mit neuroendokrinen Neoplasien modernste diagnostische und therapeutische Verfahren der onkologischen Betreuung. Die Sprechstunde gehört zu den größten Sprechstunden dieser Art in Deutschland.

Unsere Schwerpunkte sind:

Alle Formen neuroendokriner Neoplasien (Tumore und Karzinome)

  • Gastroenteropankreatische neuroendokrine Neoplasien 
    • Magen, Darm, Appendix 
    • Pankreas – Insulinom, Gastrinom, VIPom, Somatostatinom, Glucagonom 
  • Lungen neuroendokrine Neoplasien  
  • Medulläres Schilddrüsenkarzinom  
  • Andere Organe (seltene neuroendokrine Neoplasien) 

Nebennierenrindenkarzinome 
Phäochromozytome, Paragangliome 
Multiple endokrine Neoplasien 
Hereditäre Paragangliom/Phäochromozytom-Syndrome 

Interdisziplinäres Tumorboard endokriner/neuroendokriner Neoplasien

Patienten mit neuroendokrinen Neoplasien werden von den behandelnden Ärzten im interdisziplinären Tumorboard vorgestellt und erhalten eine Therapieempfehlung im Konsens aller beteiligten Fachdisziplinen (Endokrinologie, Onkologie, Nuklearmedizin, endokrine Chirurgie, Radiologie, Strahlentherapie und Pathologie) entsprechend der nationalen und internationalen Leitlinien sowie der aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse. Durch die Nuklearmedizin ist auch die Expertise im Bereich zielgerichteter Therapieverfahren wie der Peptid-Radiorezeptortherapie (PRRT) und der Selektive Interne Radio-Therapie (SIRT) gegeben.

Studien

Die Durchführung von klinischen Studien durch das Zentrum für neuroendokrine Tumore ermöglicht einen Zugang zu neusten Therapieverfahren.

Terminvereinbarung

Klinik für Endokrinologie, Diabetologie, Stoffwechselkrankheiten und Klinische Chemie
Unser Sekretariat ist Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr sowie Freitag von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet und steht Ihnen auch für weiterführende Informationen zur Verfügung.

Frau Kristina Schmaus

Telefon: 06221 56-8775 
Fax: 06221 56-5804 
Kristina.Schmaus(at)med.uni-heidelberg.de

NCT Patientenzentrum
Termine können werktags von 8:00 bis 16.00 Uhr bzw. freitags 8:00 bis 14.30 Uhr auch im NCT Patientenzentrum vereinbart werden.

Telefon: 06221 56-5924 
Fax: 06221 56-4757 
nct.patientenzentrum(at)med.uni-heidelberg.de


Was ist mitzubringen?

Bitte bringen Sie zu jedem Termin mit:

  • Ihre Versichertenkarte 
  • Ihren aktuellen Medikamentenplan 
  • Ihre aktuelle Diagnoseliste von Ihrer Hausärztin oder Ihrem Hausarzt 
  • weitere ärztliche Befunde, sofern uns diese nicht bereits vorliegen.

Für Zuweiser:

Damit wir Ihre Patientinnen und Patienten in die geeignete Sprechstunde einplanen können, schicken Sie uns bitte vorab das Kontaktformular für neue Patientinnen und Patienten und bereits vorliegende Befunde per Fax oder E-Mail zu.

Zum Kontaktformular

Aktuell rekrutierende Studien finden Sie auf der Webseite des NCT (auch erreichbar unter dem Link www.nct-heidelberg.de/studien). Darüber hinaus geben Ihnen die für die Entität zuständigen Oberärztinnen und Oberärzte gerne Auskunft zu weiteren Studiendetails.

Leitung

Portrait von Dr. med. Zoltan Kender
Dr. Zoltan Kender, PhD

Leitung

Dr. med. Leonidas Apostolidis

Leitung der kooperierenden Fachdisziplinen


Dr. med. Clemens Kratochwil

Leitung der kooperierenden Fachdisziplinen

Schwerpunkt

Nuklearmed. Therapie

Portrait von PD Dr. Dr. med. Franck Billmann
Prof. Dr. Dr. med. Franck Billmann

Leitung der kooperierenden Fachdisziplinen