Einrichtungen

Privatambulanz Prof. Dr. T. Strowitzki

Gehört zu Gynäkologische Endokrinologie und Fertilitätsstörungen

Privatambulanz

Kontakt
Im Neuenheimer Feld 440
69120 Heidelberg
Anfahrt


06221 56-7910
06221 56-4099

Termin nur nach telefonischer Vereinbarung

Öffnungszeiten
Mo 08:00 – 13:00  
Mi 08:00 – 12:00  13:00 – 16:00  
Zur Webseite

Wichtige Informationen

In der Sprechstunde werden Sie von Herrn Prof. Dr. med. T. Strowitzki persönlich betreut. Sie können sich mit allen Fragen zu hormonellen Problemen, zu unerfülltem Kinderwunsch – insbesondere zu Maßnahmen der künstlichen Befruchtung – und Endometriose vorstellen, ebenso zur Vorbesprechung und Planung von operativen Eingriffen.

Kinderwunschbehandlung

Bei unerfülltem Kinderwunsch erfolgt zunächst eine sehr gründliche Diagnostik und Beratung. Oberstes Ziel ist es, ganz individuell die beste Behandlung zusammen auszuwählen. Es muss nicht immer die künstliche Befruchtung sein. Oftmals sind Beratung, hormonelle Behandlung mit Eisprungstimulation oder operative Eingriffe zur Verbesserung der Fruchtbarkeit ausreichend.

Wir führen alle derzeit verfügbaren Behandlungen durch. Dazu gehören:

  • Hormonelle Stimulationen
  • Fertilitätschirurgie überwiegend endoskopisch mit Gebärmutter- und Bauchspiegelung
  • Intrauterine Insemination (IUI)
  • In vitro-Fertilisation (IVF)
  • Intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI)
  • IVF/ICSI im natürlichen Zyklus
  • In vitro Maturation (IVM)
  • Blastozystenkultur
  • Time lapse imaging mit EmbryoScope
  • Kryokonservierung mit langsamem Tieffrieren oder Vitrifikation
  • Polkörperdiagnostik (PKD)
  • Eizellaktivierung
  • Assisted hatching mit Lasertechnologie

Heterologe Insemination bieten wir nicht an.

Einzelheiten finden Sie auch auf den Seiten der Kinderwunschambulanz (LINK!) und des IVF-Labors (LINK!).

Kinderwunschbehandlung erfordert oft die Zusammenarbeit von Ärztinnen und Ärzten verschiedenster Fachrichtungen. Dazu arbeiten wir in der Privatsprechstunde genau wie in allen anderen unseren Sprechstunden eng zusammen mit Experten aus der Andrologie, Urologie, Endokrinologie, Humangenetik, Psychologie sowie weiteren Fachdisziplinen des Universitätsklinikums. Wenn Sie speziell an naturheilkundlichen Behandlungsmöglichkeiten interessiert sind, können Sie von der Privatsprechstunde auch an unsere Opens internal link in current windowAmbulanz für Naturheilkunde weitergeleitet werden.

Fertilitätschirurgie

Fertilitätschirurgie (LINK!) ist ein besonderer Schwerpunkt basierend auf 25-jähriger Erfahrung. Dazu zählen in erster Linie Eileiteroperationen, Entfernungen von Myomen sowohl hysteroskopisch/ laparoskopisch als auch über offene Chirurgie und Endometrioseoperationen.

Myomoperationen und –behandlung bei Kinderwunsch
Endometriosetherapie

Patientinnen mit Endometriose werden in einem gesamten Ansatz operativ und mit neuesten medikamentösen Methoden, die in unserer Abteilung mitentwickelt wurden, behandelt (siehe Opens internal link in current windowPublikationen). Bei Kinderwunsch und Endometriose ist häufig auch der Einsatz der künstlichen Befruchtung wie IVF und ICSI notwendig.

Klimakterium und hormonelle Störungen jeder Art

Hier liegt der Schwerpunkt auf Fragen zu Zyklusstörungen, Fragen rund um die Familienplanung und Verhütung, auf der Behandlung klimakterischer Beschwerden und insbesondere der Behandlung bei vermehrter männlicher Hormonbildung (PCO-Syndrom).

Weitere Informationen finden Sie auch auf den übrigen Seiten unserer Homepage.

Präimplantationsdiagnostik PID bei bestätigter Indikation

Zusätzlich zu den angegeben Sprechzeiten findet jeden Morgen von 7 – 8 Uhr nach Vereinbarung eine Sprechstunde für Verlaufskontrollen im Zyklus und zur Überwachung der hormonellen Stimulation und der IVF/ICSI-Behandlung statt.

Bitte bringen Sie möglichst alle Unterlagen, die Ihnen schon vorliegen, zum Erstgespräch mit. Das erleichtert in den meisten Fällen die Beratung, die Planung noch notwendiger Untersuchungen und letztlich die Festlegung der Behandlung.

Sekretariat Prof. Dr. med. T. Strowitzki

Sekretäre/-innen