Personen
Dr. med. Conrad Rauber, PhD
Dr. Dr. med. Conrad Rauber

Funktionsoberarzt (Klinik für Gastroenterologie, Infektionen, Vergiftungen)
Ärztliche Leitung (Lebertransplantationsnachsorge-Ambulanz)
Ärztliche Leitung (Leberzirrhose)
Ärztliche Leitung (Virus-Hepatitiden)
Ärztliche Leitung (Autoimmune Lebererkrankungen)
Ärztliche Leitung (Unklare Leberwerterhöhung und Fettleberhepatitis (NASH))

Schwerpunkt

Mikrobiom, hepatobiliäre Tumore, Lebertransplantation


Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

seit 2023

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie

2020 – 2023

Facharztweiterbildung an der Klinik für Gastroenterologie, Infektiologie und Vergiftungen des Universitätsklinikums Heidelberg

2013 – 2017

Facharztweiterbildung an der Klinik für Gastroenterologie, Infektiologie und Vergiftungen des Universitätsklinikums Heidelberg

2006 – 2013

Studium der Humanmedizin an der Universität Heidelberg

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 2023

Forschungsgruppenleiter „Angewandte Mikrobiomtherapie in der Gastroenterologie“ an der Klinik für Gastroenterologie, Infektiologie und Vergiftungen am Universitätsklinikum Heidelberg

2017 – 2020

PhD in Tumorimmunologie mit dem Titel „A Study on the Role of the Intestinal MAdCAM-1/alpha4beta7 Axis in Tumor Imunosurveillance During PD-1 Blockade”, Institut Gustave Roussy, Villejuif, Frankreich

2010 – 2015

Promotion zum Dr. med. mit dem Titel „Ein Toll-like Rezeptor 7 und 8-Ligand als Adjuvans der Radiotherapie in gastrointestinalen Tumoren“, Deutsches Krebsforschungszentrum, Heidelberg