Personen

Prof. Dr. med. Matthias Gorenflo

Ärztlicher Direktor (Klinik für Pädiatrische Kardiologie / Angeborene Herzfehler)
Ärztliche Leitung (Spezialambulanz für Erwachsene mit angeboren Herzfehlern (EMAH))
Ärztliche Leitung (Sprechstunde Pulmonale Hypertonie)

Schwerpunkt

Pulmonale Hypertonie, Interventionelle Kardiologie, Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH)


Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

seit September 2010

Ärztlicher Direktor, Klinik für Kinderkardiologie/ Angeborene Herzfehler Universitätsklinikum Heidelberg

2008 – 2010

Consultant, Dept. Paed. Cardiology, UZ Leuven, Belgien

2003 – 2008

Leitender Oberarzt, Abteilung für Pädiatrische Kardiologie der Universität Heidelberg

2000 – 2003

Oberarzt, Abteilung für Pädiatrische Kardiologie der Universität Heidelberg

1995 – 2000

Facharzt, Abteilung für Pädiatrische Kardiologie der Universität Heidelberg

1995

Wissenschaftlicher Angestellter, Abteilung für Angeborene Herzfehler, DHZ Berlin

1994 – 1995

Research Fellow, DFG Stipendium, Institute of Child Health, Hospital for Sick Children, London (UK), Dept. Vascular Biology

1988 – 1994

Wissenschaftlicher Angestellter, Kinderklinik der FU Berlin

1987 – 1988

Assistenzarzt, Internistische Kardiologie und Intensivmedizin II, Med. Klinik, Städtisches Klinikum Karlsruhe

1986 – 1987

Wiss. Angestellter Med. Zentrum für Pathologie der Universität Marburg

Wissenschaftlicher Werdegang

2010

Berufung auf die W3-Professur für Kinderkardiologie an der Universität Heidelberg

2002

Habilitation, an der Universität Heidelberg:

"Das pulmonale Endothelin-System und seine Bedeutung für die pulmonale Hypertension beim Kind"

1985

Promotion an der Universität Freiburg (Breisgau):

"Der Einsatz eines neuen Nahtmaterials im Vergleich zweier Nahttechniken an der Dünndarmanastomose des Schweines"

1985

ECFMG Zertifikat

1986 – 1987

Wiss. Angestellter Med. Zentrum für Pathologie der Universität Marburg

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie (DGPK)

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK)

Deutsche Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin (GNPI)

Association for European Paediatric and Congenital Cardiology (AEPC)

Ämter und Funktionen

Mitglied im Fakultätsrat der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg

Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Stiftung für Herzforschung

Mitglied der Wissenschaftskommission der DGPK

Mitglied der Arbeitsgruppe "Interventionelle Kardiologie" (IKAG) der DGPK

Mitglied der Arbeitsgruppe 25 "Pulmonale Hypertonie" der DGK

Vorsitzender der Arbeitsgruppe "Genetics, Basic Science and Inherited Muscle Disease" der AEPC 2011-2014

Klinische Schwerpunkte

Pulmonale Hypertonie

Katheter-interventionelle Verfahren

Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Pulmonale Hypertonie

Rechtsventrikuläres Remodeling

Interventionelle Kardiologie

Qualifikationen

2008

EMAH (Erwachsene mit angeborenem Herzfehler)

2006

Neonatologie

2000

Kinderkardiologie

1998

Pädiatrische Intensivmedizin

1995

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Weiterbildungsermächtigung

Pädiatrie

Kinderkardiologie

Intensivmedizin

Sekretariat Prof. Dr. med. M. Gorenflo

Sekretäre/-innen