Einrichtungen

Privatstation Bergheim

Gehört zu Zentrum für Psychosoziale Medizin

Privatstation

Kontakt
Voßstraße 4
69115 Heidelberg
Anfahrt

06221 56-5888

Leitung

Portrait von Dr. med. Ute Martens

Dr. med. Ute Martens

Ärztliche Leitung

Schwerpunkt

Irritable bowel syndrome/ Reizdarm, Reizmagen, Psychotherapiemotivation, Stationäre Psychotherapie, Behandlungsabbrüche


06221 56-5888

Lena Seibel

Leitung


06221 56-39464

Stellvertretende Leitung

Dr. med. Julia Baranovski

Stellv. Ärztliche Leitung

Funktionsoberärztin
Fachärztin für psychosomatische Medizin und Psychotherapie


06221 56-5877

Sabrina Keienburg

Stellv. Stationsleitung


06221 56-34216

Allgemeine Informationen

Unsere Privatstation bietet 6 stationäre und 3 tagesklinische Behandlungsplätze in den renovierten Räumlichkeiten der Alten Frauenklinik im zentrumsnahen Stadtteil Bergheim. Die Station zeichnet sich durch ein integratives Konzept aus tiefenpsychologischen, verhaltenstherapeutischen und systemischen Therapieansätzen aus. Dieses Angebot wird durch Körperpsychotherapie, Gestaltungstherapie, Entspannungsverfahren, Achtsamkeit und Biofeedback ergänzt. Durch eine hohe Dichte an Einzeltherapien und kleine Therapiegruppen ermöglicht sie einen intensiven Rahmen für die Behandlung von Patientinnen und Patienten mit privater Krankenversicherung und Wahlleistungen.


Unser Behandlungsspektrum:

Durch ein individuell abgestimmtes und durch viele Einzelgespräche begleitetes Therapiekonzept behandeln wir ein breites Spektrum von psychischen und psychosomatischen Erkrankungen. Besondere Schwerpunkte liegen im Bereich von Depressionen und Erschöpfungsdepressionen, Angsterkrankungen, Essstörungen, somatoformen/ funktionellen Erkrankungen (Patienten mit körperlichen Beschwerden, für die keine ausreichende körperliche Erklärung durch eine somatische Erkrankung gefunden werden kann) sowie für Patienten in Krisensituationen.

 

Aufnahme - Wie kommen Sie zu uns?

Der Weg zur Aufnahme führt über unsere Privatambulanz, in der zunächst in einem ausführlichen diagnostischen und beratenden Gespräch auf Ihre aktuelle Beschwerdesymptomatik eingegangen wird und im Anschluss gemeinsam Themenschwerpunkte für die Behandlung festgesetzt werden. Hier können bereits die Planung Ihres Aufenthalts bei uns und die Einschätzung der Behandlungsdauer beginnen.

 

Unser Therapiekonzept - Wie wir arbeiten:

Die Heidelberger Psychosomatik steht in der Tradition ihres Mitbegründers Viktor von Weizsäcker, der die Individualität jedes Patienten und das Zusammenwirken von Körper und Seele ins Zentrum des medizinisch-psychotherapeutischen Handelns rückte.

In dieser Tradition arbeiten wir in enger Absprache zwischen Oberärzten, Pflegetherapeuten sowie erfahrenen Spezialtherapeuten mit unseren PatientInnen daran, durch unterschiedliche Therapieansätze individuelle Lebensthemen zu erkennen und Lösungswege für aktuelle Lebenskrisen zu finden.  Psychotherapie ist ein  hochwirksames medizinisch Behandlungsverfahren, das sich stetig den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen anpassen muss. So fließen in unser biographisch und beziehungsdynamisch orientiertes Behandlungskonzept viele moderne und innovative Behandlungstechniken ein. Ein wichtiger Schwerpunkt unserer Behandlung liegt auf körpertherapeutischen Verfahren wie Funktioneller Entspannung, Konzentrativer Bewegungstherapie sowie Achtsamkeit und Biofeedback. Diese unterschiedlichen Therapieverfahren finden ihre Verbindung durch den Austausch in Einzel- und Gruppentherapien im kleinen und persönlichen Rahmen.

 

Hilfe bei der Antragsstellung zur Kostenübernahme:

Bei Notwendigkeit einer stationären / tagesklinischen Behandlung ist eine schnelle Aufnahme besonders wichtig. Wir sind um kurze Wartezeiten bemüht. Damit Ihr Aufenthalt bei uns schnell beginnen kann, sind wir Ihnen bei der Klärung und Beantragung der Kostenübernahme durch Ihre private Krankenversicherung / Beihilfe gerne behilflich. Diese muss vor Beginn der Behandlung vorliegen.

 

Wahlleistungen und Komfort:

Die Unterbringung erfolgt in modernisierten Einzel- und Doppelzimmern mit eigenem Bad. Unsere Station befindet sich im Gebäude der neu renovierten Alten Frauenklinik im Stadtteil Bergheim. Die räumliche Lage der Klinik, von der aus die Heidelberger Altstadt per Fuß zu erreichen ist, bietet eine Vielzahl von attraktiven Sehenswürdigkeiten und kulturellen Besonderheiten.

 

Termine Privatambulanz:

Terminvergabe über unserer Mitarbeiterinnen der Leitstelle Bergheim Frau Kern und Frau Wolfart Leitstelle Bergheim,

Tel. 06221 56-5888 (Montag bis Freitag 8:00 -16:00 Uhr)