Mehrlingsschwangerschaften

Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Definition der Erkrankung

Mehrlingsschwangerschaften

Weitere Informationen

Ablauf der Behandlung

Bei Gemini- oder Mehrlingsschwangerschaften  wird ihr Facharzt oftmals schon während der Schwangerschaft eine Überweisung zu uns veranlassen. Über die Besonderheiten ihrer Schwangerschaft und des Geburtsmodus beraten wir Sie in unserer Schwangerenambulanz in einem persönlichen Gespräch. Auch über die Besonderheiten bei der Geburt werden wir sie ausführlich informieren. Als Perinatalzentrum des Level I sind bei uns immer Kinderärzte anwesend, die rund um die Uhr bei Komplikationen zur Verfügung stehen.

Ambulanzen

Spezialisten

  • Portrait von OA Dr. med. Michael Elsässer
    Dr. med. Michael Elsässer
    Schwerpunkt

    Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin


  • Prof. Dr. med. Stephanie Wallwiener, IBCLC

    Leiterin der Geburtshilfe
    DEGUM II

    Schwerpunkt

    Geburtshilfe und Perinataldiagnostik, Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin, Sexualmedizin


  • Portrait von Dr. med. Eva Schöndorf-Holland
    Dr. med. Eva Schöndorf-Holland


  • Portrait von Dr. med. Julia Spratte
    Dr. med. Julia Spratte
    Schwerpunkt

    Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin