Personen

Dr. phil. Monika Eckstein

Akademische Mitarbeiterin (Institut für Medizinische Psychologie)

Dipl.-Psych.


06221 56-7871

Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

seit Januar 2015

Akademische Mitarbeiterin am Institut für Medizinische Psychologie in Heidelberg

2012 – 2014

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung für medizinische Psychologie der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

September 2009 – April 2010

Forschungspraktikum am National Institute for Neurological Disorders and Stroke (NINDS) der National Institutes of Health (NIH), Bethesda MD, USA

Wissenschaftlicher Werdegang

2012 – 2015

Promotion zum Thema "Oxytocinerge Modulation von Stress und Angst" an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Betreuer: Prof. U. Ettinger & Prof. R. Hurlemann

Diplomarbeit am Hertie Institut für klinische Hirnforschung, Betreuer: H.O. Karnath Ph.D. & H. Leuthold, Ph.D.

2008 – 2012

Studium der Psychologie an der Eberhart-Karls-Universität Tübingen

2006 – 2007

Studium der Psychologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Mitgliedschaften

Interdisziplinäres Zentrum für Neurowissenschaften

Deutsche Gesellschaft für Psychologie e.V., DGPs –  FG Biologisch Psychologie und Neuropsychologie

Deutsche Gesellschaft für medizinische Psychologie

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Experimentelle Modulation von positivem und negativem Affekt sowie sozialer Interaktion

Lerntheoretische Modelle von Bindung

Funktionelle Bildgebung, neuroendokrine (mittels Oxytocin) und psychophysiologische Methoden