Einrichtungen

Anästhesiepflege

Gehört zu Chirurgische Klinik (Zentrum)
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie
Klinik für Herzchirurgie
Urologische Klinik
Sektion Kinderchirurgie
Klinik für Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie

Anästhesie

Kontakt
Im Neuenheimer Feld 110
69120 Heidelberg
Anfahrt

06221 56-6110

Sprechzeiten

Keine Sprechzeiten

Zur Webseite

Wichtige Informationen

Operationsvorbereitung und ärztliche Assistenz

Die Chirurgische Klinik hat eine zentrale OP-Abteilung mit 16 OP-Sälen. Dort werden fast ausschließlich hochkomplexe Eingriffe durchgeführt – unter anderem mit dem „Da Vinci“-System oder im Hybrid-OP der Klinik für Gefäßchirurgie und der Klinik für Herzchirurgie.

In der Anästhesiepflege der Chirurgischen Klinik Heidelberg arbeiten speziell ausgebildete Fachpflegekräfte eng mit den Narkoseärzten zusammen. Die Fachpflege übernimmt die Vorbereitung und kontinuierliche Überprüfung der Narkosegeräte,  und Überwachungsmonitore. Sie stellt Narkosemittel und benötigte Medikamente nach ärztlicher Anweisung zusammen. Darüber hinaus unterstützt sie das Anästhesieteam bei der Einleitung der Narkose, ihrer Aufrechterhaltung und Beendigung.

Nach der Operation begleiten wir Sie in den Aufwachraum, wo Sie noch für einige Zeit engmaschig überwacht werden. Wenn sich Ihr Zustand stabilisiert und Sie schmerzfrei und ohne Übelkeit sind, bringen wir Sie zurück auf die Allgemeinpflegestation. Ist dies nicht der Fall, können wir Sie jederzeit auf einer unserer Intensivstationen weiter betreuen.

Leitung

Hedwig Waldenmaier

Leitung
Fachkrankenpflegerin für Operationsdienst