Einrichtungen

Station E02

Gehört zu Chirurgische Klinik (Zentrum)

Allgemeinpflegestation

Kontakt
Im Neuenheimer Feld 420
69120 Heidelberg
Anfahrt

06221 56-6493

Leitung

Portrait von Michaela Wüsten, BA
Michaela Wüsten, BA




Allgemeine Informationen

Auf dieser Station behandeln wir Patienten vor- und nach bauchchirurgischen Eingriffen. Interprofessionelle Teamarbeit mit Ärzten, Physiotherapeuten, Versorgungsassistenten und vielen anderen Berufsgruppen zeichnet uns aus.  Dabei steht die menschliche Begleitung in einem hochtechnisierten Umfeld im Vordergrund. Hochprofessionelle Pflege geprägt von Qualität, Erfahrung und der Nutzung neuester Erkenntnisse dient der Unterstützung des Patienten in seinen individuellen Bedürfnissen.

Abteilungsbezogene Krankheitsbilder

Postoperative Betreuung der Patienten nach Operationen der Bauchorgane (Leber, Magen, Bauchspeicheldrüse, Dünn- und Dickdarm, Blinddarm, Hernien, Galle, Speiseröhre, Schilddrüse bis hin zu Transplantationen von Leber, Niere und Niere/Bauchspeicheldrüse.

Vor- und Nachsorge der Patienten nach bauchchirurgischen Eingriffen. Betreuung und Begleitung bei Diagnostik und /oder Therapie. 

Pflegeschwerpunkte

Pflege bedeutet hier Flexibilität, Vielseitigkeit, Transparent im interdisziplinärem Team, Engagement und Selbständigkeit. Wir arbeiten ressourcenfördernd, individuell, ganzheitlich im Sinne des Patienten. Durch Teamarbeit schaffen wir es Schmerzen nach postoperativen Eingriffen zu lindern, Atemtherapie zur Pneumonieprophylaxe durchzuführen und Hilfestellung bei der Mobilisation zu geben. Zusammen mit Team- und Versorgungsassistenten sorgen wir für eine adäquate Betreuung und Pflege der Patienten.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die praktische Ausbildung von Gesundheits- und Krankenpflegeschülern und die Qualifizierung neuer Mitarbeiter. Ein Einarbeitungskonzept und ausgebildete Praxisanleiter stehen hier zur Verfügung. Während der Einarbeitung werden durch intensive Zusammenarbeit theoretische und praktische Grundlagen vermittelt.

Stationsteam

Unser Team setzt sich aus verschiedenen Berufsgruppen zusammen:  
Praxisanleiter: Kathrin Weisbrod, Ivonne Haag, Nelli Hampel, Marco Bartsch

Pflegeexperten: Wundexperten, Hygieneexperten, Schmerzexperten (Pain Nurse)

Gesundheits- und Krankenschwestern und –Pfleger, Krankenpflegehelfer, Teamassistent/innen, Physiotherapeuten, Versorgungsassistenten/innen, Gesundheits- und Krankenpflegeschülerinnen und –Schüler, FSJ, Praktikanten.

Karriere

Ein Teil unseres Mitarbeiterentwicklungskonzeptes ist eine geplante, strukturierte Einarbeitung, entsprechend unserem Einarbeitungskonzept.

Die praktische Einarbeitung wird durch 5 Theorietage ergänzt. Theorietage geben den neuen Mitarbeiter*innen die Möglichkeit das Fachwissen zu erhöhen und somit eine gute Arbeitsplatzkompetenz zu erreichen.

Weiterhin bietet die Klinik viele In-House Schulungen und Fortbildungen für die Mitarbeiter an. Hierzu gehören die monatlich wechselnden Fortbildungsreihen HIFIT-Pflege (Heidelberger Interdisziplinäres Forum Intensivtherapie – Pflege) und PIAF (Pflege im Intensiv-, Allgemeinstation- und Funktionsbereich), sowie Workshops und Fortbildungen u. a Reanimationstraining, Schmerzworkshop und Fortbildung über moderne Wundversorgung. Es besteht die Möglichkeit an Fort- und Weiterbildungen in der Akademie für Gesundheitsberufe Heidelberg teilzunehmen.

Außerdem bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit in eine Führungsposition einzusteigen. Dies kann als Praxisanleiter, als stellvertretende Stationsleitung oder als Stationsleitung sein.