Personen
Annette Langpape

Med.-techn. Assistentin (Sektion Experimentelle Neurorehabilitation)


Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

seit 2006

Neurophysiologische am Department Orthopädie, Unfallchirurgie und Paraplegiologie

2001 – 2003

Praxis für Orthopädie und Rehabilitationsmedizin, Drs J. Vetter, B. Schuknecht, A. Heinze

1992 – 1994

Praxis für Orthopädie Dr. Pidder Leemreijze, Heidelberg, Röntgendiagnostik

1998 – 1992

Universitäts - Frauenklinik Heidelberg Abt. Radiodiagnostik und Strahlentherapie, Prof. v. Fournier

1986 – 1988

Ausbildung zur Medizinisch technischen Radiologie Assistentin in Heidelberg

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Untersuchungen im Rahmen der EMSCI Studie- European Multicenter Study about Spinal Cord Injury

Study Nurse im Rahmen der Novartis Studie ("NOGO")