Personen
Portrait von Dr. med. Elham Kayvanpour

Dr. med. Elham Kayvanpour

Fachärztin (Klinik für Kardiologie, Angiologie, Pneumologie)
Fachärztin (Institut für Cardiomyopathien Heidelberg)
Wiss. Mitarbeiterin (AG Molekulargenetisches Labor für funktionelle Molekulargenetik und translationale Biotechnology)
Fachärztin (Klinik für Kardiologie, Angiologie, Pneumologie)


Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

seit 2019

Fachärztin, Innere Medizin III, Universitätsklinikum Heidelberg

seit 2012

Assistenzärztin und Wissenschaftlerin, Medizinische Klinik, Universität Heidelberg

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 2009

Wissenschaftliche Ausbildung: AG Dr. Meder, Universität Heidelberg

2012

Promotion: Universität Heidelberg

2011

Studium: Universität Newcastle, Großbritannien

2008

Studium: Universität John Hopkins, USA

2005 – 2012

Studium: Unviversität Heidelberg, Deutschland

2002 – 2005

Studium: Universität Shaheed Beheshti, Iran

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK)

Deutsches Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK)

Klinische Ausbildung

2019

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

2019

Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Klinischer Schwerpunkt

Cardiomyopathien:

  • Dilatative Cardiomyopathie (DCM)

Interessensgebiete/ Forschungsinteressen

Molekulare Kardiologie:

  • Genetik und Epigenetik der Kardiomyopathien
  • Kardiale miRNA
  • Neue Kandidatgene der dilatativen Kardiomyopathie
  • Kardiale Fibrose

Klinische Kardiologie

  • Genotyp & Phenotyp der Kariomyopathien
  • Computer-basierte Herzmodellierung zur Risikostratifizierung und Vorhersage des Therapieerfolges
  • Neue Diagnoseverfahren und Therapie der Kardiomyopathien

bisherige Forschungsförderung (kompetitiv)

2018

Rotation Grant des DZHK

2017

“Best Poster Award” der DGIM

2017

Forschungspreis “Dresdner Herz-Kreislauf-Tage“

2016

Kurzzeitstipendium für Medizinerinnen der Medizinischen Fakultät Heidelberg

2014

Dres. Majic/Majic-Schlez-Stiftung der Medizinischen Fakultät Heidelberg

2014

Best „Oral Presentation“ in Young DZHK

2011

Cardiology Career Program, Stipendium der Medizinischen Klinik Heidelberg

2007

Stipendium der Universität Heidelberg

Staatsexamen

2007

Deutschland:

  • 1. Staatsexamen
2012

Deutschland:

2. Staatsexamen

2011

USA:

  • USMLE Step 1
2012

USA:

USMLE Step 2

2005

Iran: 

1. Staatsexamen

Behandlungsangebot (Spezialisierung)

Erkrankungen (Spezialisierung)

Personal- und Officemanagement Kardiologie, Angiologie, Pneumologie

Öffnungszeiten
Mo – Do 07:00 – 15:30  
Fr 07:00 – 13:30  
Sekretäre/-innen
  • Birgitta Hahn

    Sekretärin

    Schwerpunkt

    Officemanagement: Oberärzte, Assistenzärzte; Koordination der Gastärzte, Famulanten, Praktikanten und der wissenschaftlichen und studentischen Hilfskräfte; Vertragsmanagement; Veranstaltungsmanagement


    06221 56-8676
    06221 56-5515

  • Vanessa Denne

    Sekretärin

    Schwerpunkt

    Vertragsmanagement, Veranstaltungsmanagement


    06221 56-8676
    06221 56-5515

  • Nina Schemenauer

    Sekretärin

    Schwerpunkt

    Officemanagement: Oberärzte; Vertragsmanagement; Veranstaltungsmanagement


    06221 56-8676
    06221 56-5515