Personen

Prof. Dr. med. Ingo Baumann

Leitender Oberarzt (Hals-, Nasen- und Ohrenklinik)
Stellv. Ärztlicher Direktor (Hals-, Nasen- und Ohrenklinik)
Wiss. Mitarbeiter (AG Klinische und Experimentelle Audiologie)


Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

August 2008

fakultative Weiterbildung Spezielle HNO-Chirurgie

Juli 2008

Medical Business Management (PVS-Akademie Stuttgart)

seit April 2008

Leitender Oberarzt an der Univ.-HNO-Klinik Heidelberg

Juni 2007

Zusatzbezeichnung "Plastische Operationen"

Oktober 2004 – April 2007

Oberarzt an der Univ.-HNO-Klinik Heidelberg

2000 – 2004

Geschäftsführender Oberarzt an der Univ.-HNO-Klinik Tübingen

1997 – 2000

Oberarzt an der Univ.-HNO-Klinik Tübingen

Juni 1996

Facharztanerkennung als Gebietsarzt für HNO-Heilkunde

März 1993 – Mai 1996

Assistenzarzt an der Univ.-HNO-Klinik Tübingen

November 1993

Promotion zum Dr. med.

Januar 1993 – Februar 1993

Arzt im Praktikum an der Univ.-HNO-Klinik Tübingen

September 1991 – Dezember 1992

Arzt im Praktikum an der Univ.-HNO-Klinik Rostock

Wissenschaftlicher Werdegang

November 2008

Verleihung der außerplanmäßigen Professur

2006

Venia legendi, Ernennung zum Privatdozenten

1985 – 1991

Studium der Humanmedizin an der Universität Rostock

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie, e.V. 

European Rhinologic Society 

European Academy of Facial Plastic Surgery (Joseph Society) 

Spanisch-Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf und Halschirurgie (Mitglied des Präsidiums)

klinische Schwerpunkte

Rhinochirurgie

Plastische Kopf-Hals-Chirurgie

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Rhinologie

Lebensqualitätsforschung in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, » mehr Informationen

Publikationen

Anzahl der Medline-zitierten Publikationen: 75

Publikationliste (PDF)

Oberarztsekretariat Hals-Nasen-Ohren-Klinik

Sekretäre/-innen
  • Anne-Kathrin Herzog

    Sekretärin

    Personal-und Officemanagement HNO-Klinik


    06221 56-6705
    06221 56-7478